Der Neue von McLaren-Mercedes

Der nette Herr Kovalainen

Von Alexander Mey
Samstag, 15.12.2007 | 21:05 Uhr
Heikki Kovalainen, McLaren-Mercedes
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
MLB
Live
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
​Yorkshire Ebor Festival: Tag 3
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

München - Keke Rosberg war der erste, den Teamchef Ron Dennis 1986 in sein Team holte, es folgten Mika Häkkinen und Kimi Räikkönen. Finnen haben bei McLaren-Mercedes Tradition.

Die wird 2008 Heikki Kovalainen fortsetzen. Nach nur einem Jahr ohne finnischen Fahrer hat Dennis die Nase voll. 2007 hat schließlich nach zuvor 14 Jahren mit durchgehend finnischer Besetzung (1993 - 2001 Häkkinen, 2002 - 2006 Räikkönen) nicht allzu viel Freude gemacht.

Ein netter Aberglaube, aber die fehlende Suomi-Connection kann man schwerlich für den Spionage-Skandal und die Tatsache, dass man sich selbst um beide WM-Titel gebracht hat, verantwortlich machen.

"Kooperative Wettbewerber"

Kovalainen ist jetzt der Nachfolger von Fernando Alonso. Der Kovalainen, der dem Spanier schon bei Renault nachfolgte. "Heikki ist ein talentierter Fahrer, der seine Fähigkeiten in seiner Debütsaison 2007 bewiesen hat. Ich bin davon überzeugt, dass er und Lewis sehr stark sein werden", sagte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug. Nicht aber ohne hinzuzufügen: "Gleichzeitig werden beide auch kooperative Wettbewerber sein."

Kooperativ also - eine Eigenschaft, die Kovalainens Vorgänger Alonso völlig abgegangen ist. Kovalainen soll mit seiner umgänglichen Art endlich wieder Frieden in die Reihen von McLaren-Mercedes bringen.

Aufgeregt und glücklich

"Ich bin unglaublich aufgeregt, dass ich jetzt zu McLaren-Mercedes gehe", sagte Kovalainen. "Ich habe auch nicht die geringsten Bedenken wegen der Probleme, die Alonso hier hatte. Ich bin einfach nur glücklich."

Das ist schön für ihn. Doch es ist auch klar, dass Kovalainen nicht die erste Wahl war. "Ich habe mich sehr um einen deutschen Fahrer bemüht. Aber die Verträge haben es nicht möglich gemacht", gab Haug gegenüber der "Bild-Zeitung" zu. Nico Rosberg hätte es werden sollen, doch der wollte zumindest vorerst lieber bei Williams bleiben. Dann war auch Adrian Sutil ein Thema, doch den ließ Force India nicht gehen.

Unerfüllter Traum vom deutschen Fahrer im deutschen Team

So kam es, dass Mercedes seine deutschen Fans wieder enttäuschen musste. Der Traum vom deutschen Fahrer im deutschen Team bleibt unerfüllt.

Stattdessen nun also Kovalainen. Sicher eine pflegeleichte Lösung, ein talentierter Fahrer, aber ganz so begnadet wie Hamilton ist er nicht. Und er hat nicht die Ansprüche eines Fernando Alonso. Er ist zwar nicht die klassische Nummer zwei, die ein Pedro de la Rosa gewesen wäre, aber so richtig streitig machen wird er Hamilton den Nummer-eins-Status wohl auch nicht.

McLaren-Mercedes ist personell wieder da, wo das Team vor Alonsos Verpflichtung war. Es gibt einen Leader und einen potenten Adjutanten.

Nur, dass diesmal der Brite der Leader ist und der Finne der Adjutant. Früher war das bei Häkkinen, Räikkönen und David Coulthard immer anders herum.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung