Vorerst nur Alonso als Zeuge vernommen

SID
Montag, 15.10.2007 | 16:06 Uhr
Advertisement
German Darts Masters
Live
German Darts Masters -
Session 2
MLB
Live
Giants @ Cubs
MLB
Angels @ Yankees
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Championship
Aston Villa -
Fulham
Pro14
Leinster -
Scarlets
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Giants @ Cubs
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
MLB
Reds @ Rockies
MLB
Twins @ Mariners
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
League One
Rotherham -
Shrewsbury
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
MLB
Angels @ Yankees
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
MLB
Giants @ Cubs
League Two
Coventry -
Exeter
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Cubs @ Pirates
Friendlies
Portugal -
Tunesien
MLB
Twins @ Royals
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
Friendlies
Argentinien -
Haiti
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Twins @ Royals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
MLB
Angels @ Tigers
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Red Sox @ Astros
MLB
Indians @ Twins
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Indians @ Twins
MLB
Rangers @ Angels
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Friendlies
England -
Nigeria
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Friendlies
Island -
Norwegen
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Indians @ Twins
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
MLB
Cubs @ Mets
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
MLB
Rangers @ Angels
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
Serie B
Bari -
Cittadella
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
MLB
Indians @ Twins
Serie B
Venedig -
Perugia
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
MLB
Rangers @ Angels
MLB
Yankees @ Tigers
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
MLB
Royals @ Angels
MLB
Braves @ Padres
MLB
Diamondbacks @ Giants
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Phillies @ Cubs
MLB
Royals @ Angels
Friendlies
Norwegen -
Panama
MLB
Orioles @ Mets
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Phillies @ Cubs
MLB
Royals @ Angels
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Phillies @ Cubs
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
MLB
Tigers @ Red Sox

Modena - In der Spionage-Affäre der Formel 1 will die Staatsanwaltschaft in Modena nach Weltmeister Fernando Alonso weitere Personen als Zeugen laden.

Wie ein Sprecher von McLaren-Mercedes der Deutschen Presse-Agentur dpa sagte, liegt für WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton aber keine Vorladung zu einer Befragung durch die italienische Justiz vor.

Dagegen bat Silberpfeil-Ersatzpilot Pedro de la Rosa aus Spanien bereits, erst nach dem Ende der Saison mit dem Finale am 21. Oktober in Brasilien zu der Befragung nach Italien reisen zu müssen.

"Wir werden noch andere Personen anhören. Schritt für Schritt schließt sich der Kreis", wurde Staatsanwalt Giuseppe Tibis in der italienischen "Gazzetta dello Sport" zitiert, nachdem am Vortag Alonso als Zeuge aussagen musste. Es geht um die Spionage-Affäre, in die sein Arbeitgeber McLaren-Mercedes und auch Ferrari verwickelt sind.

Alonso distanziert sich von McLaren

Alonso und de la Rosa hatten durch einen E-Mail-Verkehr angeblich Indizien gegen das Team vor der Sportgerichtsbarkeit des Internationalen Automobilverbandes FIA geliefert. Das FIA-Berufungsgericht hatte die Silberpfeile mit einer Rekordgeldstrafe von 100 Million Dollar und dem Ausschluss aus der laufenden Konstrukteurswertung belegt.

Wie die italienische Sportzeitung weiter schrieb, soll sich Alonso, der von einer Gruppe spanischer und einer italienischen Anwältin begleitet wurde, Indiskretionen zufolge von McLaren distanziert haben. Angesichts des heftigen verbalen Rundumschlags gegen die Teamleitung am vergangenen Wochenende beim Großen Preis von China wäre dies zumindest nicht verwunderlich.

Rosberg potenzieller Erbe

Ein Weggang von Alonso nach dieser Saison scheint unausweichlich. Wie spanische Zeitungen berichteten, deute nun vieles auf Renault hin. Indes gelte der Wiesbadener Nico Rosberg als heißester Nachfolge-Kandidat. Allerdings hat der mit Hamilton gut befreundete Pilot noch einen Vertrag für 2008 bei Williams-Toyota.

Laut "Gazzetta" habe Alonso das Justizgebäude am Vortag um 12.00 Uhr betreten und es im 15.00 Uhr kommentarlos wieder verlassen. Staatsanwalt Tibis betonte, dass Alonso als Zeuge vernommen worden sei. Über die Aussagen des 26-Jährigen könne er keine Angaben machen.

Zum Abschluss könnten die Untersuchungen bis zum Jahresende kommen.

Coughlan und Stepney lösen Skandal aus

Ausgelöst wurde die Affäre von Mike Coughlan und Nigel Stepney, die beide von ihren Rennställen nach Bekanntwerden suspendiert wurden. So war der ehemalige McLaren-Chefdesigner Coughlan im Besitz eines 780-seitigen Ferrari-Dossiers, bekommen hatte er es nach eigener Aussage vom ehemaligen Ferrari-Chefingenieur Stepney.

Sportlich betreten Alonso und sein interner Widersacher Hamilton sowie Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen am 21. Oktober beim Finale der Formel 1 zum letzten Mal in dieser Saison die Rennbühne. Vor dem 17. Lauf hat der Titelverteidiger vier Punkte Rückstand auf den Briten (107) im zweiten McLaren-Mercedes. Räikkönen ist Dritter mit 100 Punkten.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung