Alonso gegen Hamilton 4:3

Von Alexander Mey
Dienstag, 16.10.2007 | 16:50 Uhr
mansell, 1986, williams
© Getty
Advertisement
League Cup
Di23.01.
Die Entscheidung: Bristol-ManCity & Chelsea-Arsenal
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
World Rugby Sevens Series
Sydney -
Tag 3 Session 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Serie A
SPAL -
Inter Mailand
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League: Paris
Ligue 1
Lille -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Benevento
Serie A
Neapel -
Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski-Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand -
Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League: Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Halbfinale
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United – Huddersfield (Delayed)
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Bromwich -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
NBA
Lakers @ Thunder
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon
NFL
Eagles @ Patriots
NFL
Eagles @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
Serie A
Lazio -
CFC Genua

München - Wenn sich am Sonntag Lewis Hamilton, Fernando Alonso und Kimi Räikkönen um den WM-Titel prügeln, dann erlebt die Formel 1 etwas, das sie schon seit einer Ewigkeit nicht mehr gesehen hat: einen Dreikampf um den Titel im letzten Rennen.

Hamilton geht mit 107 Punkten in die Entscheidung, Alonso hat vier Zähler Rückstand, Räikkönen sieben. Bei zehn Punkten für den Sieg ist noch alles drin.

Das gab es zuletzt im Jahr 1986, als in Adelaide Nigel Mansell, Alain Prost und Nelson Piquet gegeneinander fuhren.

Damals ging Mansell mit sechs Punkten Vorsprung ins Rennen, schied aber nach einem Reifenplatzer aus. Prost sicherte sich durch seinen Sieg doch noch den Titel und holte damit im letzten Rennen den größten Rückstand der Formel-1-Geschichte auf.

In diesem Fall schnappte der WM-Zweite dem Führenden den Titel noch weg. Ein Trend, der Hamilton zumindest ein klitzekleines bisschen nervös machen könnte. Denn bei insgesamt acht Entscheidungen zwischen drei Fahrern hat nur dreimal der Führende gewonnen. Viermal hingegen stand der Zweite am Ende ganz oben, einmal schaffte es sogar der Dritte noch.

Die Entscheidungen im Überblick:

1950: Farina vs. Fangio vs. Fagioli

Gleich im ersten Jahr der modernen Formel-1-WM wurde es im siebten und letzten Rennen eng. Juan Manuel Fangio führte vor dem Italien-GP mit 26 Punkten vor Luigi Fagioli (24) und Nino Farina (22). Durch seinen Sieg in Monza zog Farina aber noch an seinen beiden Gegnern vorbei und wurde mit 30 Punkten erster F-1-Weltmeister.

1959: Brabham vs. Brooks vs. Moss

Jack Brabham kam mit einem Vorsprung von 5,5 Punkten auf Stirling Moss und acht Punkten auf Tony Brooks zum Saisonfinale in den USA. Er schaffte es, seinen Vorsprung durch einen vierten Platz zu verteidigen. Brooks fing durch seinen dritten Platz Moss noch ab und wurde Vizeweltmeister.

1964: Surtees vs. Hill vs. Clark

Graham Hill reiste mit 39 Punkten im Gepäck zum letzten Rennen in Mexiko. Mit fünf Punkten Rückstand folgte John Surtees. Dritter war Jim Clark mit neun Punkten Rückstand. Durch Platz zwei zum Saisonabschluss fing Surtees Hill noch um einen Zähler ab, Hill blieb Dritter.

1968: Hill vs. Stewart vs. Hulme

Wieder reiste Graham Hill als WM-Spitzenreiter zum letzten Rennen nach Mexiko. Diesmal lag der Vater von Damon Hill drei Punkte vor Jackie Stewart und sechs Punkte vor Denny Hulme. Im Gegensatz zu 1964 setzte sich Hill nun durch, und zwar souverän. Er gewann das Rennen, seine Gegner gingen beide leer aus.

1974: Fittipaldi vs. Regazzoni vs. Scheckter

Vor dem Finale in den USA waren Emerson Fittipaldi und Clay Regazzoni punktgleich. Beide hatten 52 Zähler auf dem Konto, Jody Scheckter hatte sieben Punkte Rückstand. Dadurch, dass Regazzoni und Scheckter keine Punkte holten, reichte Fittipaldi ein vierter Rang zum Titelgewinn.

1981: Piquet vs. Reutemann vs. Laffite

Carlos Reutemann hatte vor dem letzten Rennen in den USA einen Punkt Vorsprung vor Nelson Piquet. Jacques Laffite folgte mit sechs Punkten Rückstand. Da Reutemann jedoch ohne Punkte blieb, fing ihn Piquet dank eines fünften Platzes gerade noch um einen Punkt ab. Laffite verlor Platz drei in der Meisterschaft noch an Alan Jones. Am Ende lagen fünf Fahrer innerhalb von sieben Punkten.

1983: Piquet vs. Prost vs. Arnoux

Wieder lag Nelson Piquet vor dem letzten Rennen zurück, diesmal zwei Punkte hinter Alain Prost. Rene Arnoux kam mit acht Punkten Rückstand nach Südafrika. Er und Prost holten beim Finale keine Punkte, Piquet wurde Dritter und zum zweiten Mal auf den letzten Drücker Champion.

1986: Prost vs. Mansell vs. Piquet

Zum dritten Mal war Piquet bei einem Dreikampf um den Titel dabei, diesmal kam er jedoch mit sieben Punkten Rückstand nach Australien und hatte keine Chance. Nigel Mansell führte die WM mit sechs Zählern Vorsprung vor Alain Prost an. Im Rennen sah alles nach einem Titelgewinn für den Briten aus, bis ihm ein Reifen platzte und er ausschied. Prost rollte mit dem letzten Tropfen Benzin als Sieger über die Ziellinie und wurde Weltmeister.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung