Bloß keinen Mist bauen!

Von Alexander Mey
Samstag, 20.10.2007 | 12:29 Uhr
dennis, mclaren, kommandostand
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
MLB
Live
White Sox @ Indians
MLB
Live
Dodgers @ Cubs
MLB
Live
Rangers @ Royals
MLB
Live
Diamondbacks @ Angels
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca -
Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Julia Görges -
Maria Sakkari
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Red Sox @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
MLB
White Sox @ Indians
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
MLB
Dodgers @ Cubs
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
NBA
NBA Draft 2018
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Blue Jays @ Angels
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Yankees @ Rays
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
World Cup
England -
Panama (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
MLB
Phillies @ Nationals
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
MLB
Angels @ Royals
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Cubs @ Dogers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Rockies @ Dodgers
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Nationals @ Phillies
MLB
Red Sox @ Yankees
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Rockies @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Braves @ Yankees

München - Was Ferrari vor dem Titel-Showdown für strategische Möglichkeiten hat, haben wir bereits geklärt. Jetzt versetzt sich SPOX.com in McLaren-Teamchef Ron Dennis. Wie geht er mit der Situation um, zwei WM-Rivalen unter einen Hut bringen zu müssen?

Den Luxus von Ferrari-Kollege Jean Todt, einen Fahrer für den anderen arbeiten lassen zu können, hat Dennis nicht. Nicht einmal annähernd. Im Gegenteil muss er sich darüber Sorgen machen, wie er den GAU verhindert, dass sich Lewis Hamilton und Fernando Alonso so sehr beharken, dass Kimi Räikkönen der lachende Dritte ist. An einen Crash der beiden McLaren-Streithähne wagt man gar nicht erst zu denken.

Im Qualifying muss das Team, wenn es fair ist - wovon alle ausgehen, schließlich gibt es ja sogar einen Aufpasser, der auf Geheiß der FIA genau das garantieren soll - zusehen, beide Autos mindestens in die zweite Startreihe zu bringen.

Zum einen darf man trotz des vermeintlich komfortablen Vorsprungs von sieben Punkten auf Räikkönen nicht zu viel Abstand auf Ferrari haben, zum anderen gilt wie immer die Faustregel: Je weiter vorne man am Start steht, desto geringer ist das Unfall-Risiko in der ersten Kurve.

Zum zehnten Mal rot-silbern?

Bei der Grundschnelligkeit, die die Silberpfeile haben, sollte die zweite Startreihe selbst bei etwas mehr Benzin im Tank zu Gunsten der Rennstrategie problemlos erreichbar sein.

Davon ausgehend, dass in Sao Paulo wie bereits neun Mal zuvor in dieser Saison die ersten beiden Reihen rot-silbern glänzen, ist die Frage: Wer steht dank welcher Benzinmenge wo?

Ferrari wird wahrscheinlich Felipe Massa auf die Pole-Position ansetzen, dahinter ist zwischen den drei WM-Rivalen, die alle mehr auf ihre Rennstrategie als auf die Pole schauen müssen, je nach Tagesform alles drin. Eventuell setzt Alonso auf einen Tick weniger Benzin, um zumindest schon einmal vor Hamilton zu stehen.

Alonso wird nicht zurückstecken

Im Rennen gilt dann der Leitsatz: Bloß keinen Mist bauen! Denn im Prinzip können sich die Silbernen nur selbst schlagen. Es werde keinen teaminternen Crash geben, beteuern Hamilton und Alonso vor dem Rennen unermüdlich.

Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube. Sollte es zwischen den beiden zum direkten Duell kommen, dann wird zumindest Alonso sicher nicht aus Rücksicht auf das Team zurückstecken. Hamilton vielleicht, aber auch er weiß natürlich, worum es für ihn geht.

Hamilton hat Motoren-Vorteil

Also am besten dafür sorgen, dass sich die beiden abgesehen vom Start gar nicht allzu oft nahe kommen können. Das gelingt mit leicht unterschiedlichen Strategien. Alonso etwas progressiver mit weniger Benzin, Hamilton konservativ mit mehr Benzin. Der Brite muss das Rennen schließlich nicht gewinnen.

Außerdem hat er noch einen Vorteil gegenüber Alonso, der das eine oder andere Kilo Sprit kompensieren könnte. Er darf einen neuen Motor einsetzen, der nur für das letzte Rennen halten muss. Das gibt ihm die Möglichkeit, in Sachen Drehzahl und Temperaturen einen Tick mehr zu riskieren. Gleiches gilt aber auch für beide Ferrari.

Einfach hinter Alonso herfahren

Am Ende bleibt für den jungen Hamilton die Mission jedoch bei aller Taktik relativ einfach. Er muss das Rennen nicht gewinnen, er muss nur normal und ohne Zwischenfälle durchkommen. Am besten hängt er sich hinter Alonso und rollt im Windschatten des Spaniers locker zum Titel.

Der Plan ist einfach, die Umsetzung dürfte ungleich schwieriger werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung