Konkurrenz gratuliert Räikkönen

"Fantastischer Job von Kimi"

SID
Sonntag, 21.10.2007 | 21:31 Uhr
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. August
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
MLB
Nationals @ Padres
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
MLB
Cardinals @ Pirates
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

München - Die McLaren-Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Fernando Alonso erwiesen sich nach ihrem verpassten WM-Titel als faire Verlierer. Premiere-Experte Hans-Joachim Stuck kritisierte derweil Hamiltons Fahrstil. Die Stimmen zum Saisonfinale in Brasilien.

Lewis Hamilton (McLaren-Mercedes): "Es ist Pech, dass wir diesen Defekt hatten, denn bisher hatten wir in diesem Jahr eigentlich kein einziges Problem. Jeder hatte seine Portion Pech in diesem Jahr, es ist nur unglücklich, dass ich meine in den letzten paar Rennen abbekam. Es waren ein paar schwierige Rennen, aber ich denke nicht, dass mir der Titel gestohlen wurde - Kimi und Ferrari haben einen fantastischen Job gemacht."

Fernando Alonso (McLaren-Mercedes): "Zunächst einmal möchte ich Kimi gratulieren. Ich habe schon mehrfach gesagt, dass derjenige den Titel gewinnt, der am Ende die meisten Punkte hat. Als Lewis Probleme hatte, war es schon klar, dass Ferrari einen Doppelsieg herausfahren könnte. Hätte Lewis keine technischen Probleme gehabt, hätter er den Titel geholt. Ich habe versucht, meinen dritten Rang zu halten und habe bis zur letzten Runde gehofft, dass bei Ferrari etwas passiert. Dieses Jahr hatten wir Probleme im Team, aber am Schluss haben wir versucht, so gut wie möglich zusammen zu arbeiten. Für das nächste Jahr habe ich einen Vertrag mit McLaren Mercedes. Das ist momentan die Realität."

Felipe Massa (Ferrari): "Natürlich freue ich mich für das gesamte Team. Zum Schluss konnte ich leider nicht um den Sieg mitfahren, aber es ist trotzdem schön, dass Ferrari den Sieg geholt hat und ich dabei mithelfen konnte. Ich hätte natürlich auch gerne den Titel in Brasilien geholt, aber ich freue mich für Kimi. Die superweichen Reifen haben am Ende gut funktioniert. Da haben alle erwartet, dass wir damit Schwierigkeiten haben."

Norbert Haug (Mercedes-Motorsportchef): "Zweimal 109 Punkte sind nicht einmal 110. Es ist schade, dass wir nach China auch die zweite Chance nicht nutzen konnten."

Ron Dennis (McLaren-Teamchef): "Das ist nicht leicht für uns. Das ist einfach enttäuschend. Aber wir müssen korrekt auftreten und auch in der Niederlage sportlich korrekt bleiben. Wir müssen das akzeptieren."

Luca Baldisseri (Chefstratege Ferrari): "Es ist genau so gekommen wie es kommen musste. Es war genau die Reihenfolge, die wir brauchten. Die WM ist erst aus, wenn die letzte Flagge geschwenkt wurde."

Anthony Hamilton (Vater von Lewis Hamilton): "Wenn mir einer vor einem Jahr gesagt hätte, wir würden bis zum Schluss um die WM mitfahren, hätte ich ihm gesagt, Du träumst. Lewis wird auch im nächsten Jahr um den Sieg mitfahren und wenn es dann nicht klappt, haben wir immer noch 15 Jahre Zeit. Ich glaube, Lewis wird in Zukunft noch stärker sein. Als Neuling Pole Positionen und Siege herauszufahren, da hat er schon einen Standard gesetzt, der schwer zu überbieten ist. Für das erste Jahr ist das wirklich toll."

Nick Heidfeld (BMW-Sauber): "Ich bin nicht froh, dass die Saison vorbei ist. Ich freue mich schon auf die nächste. Heute lief es nicht optimal, aber man kann es nicht an einem Rennen festmachen. Kimi war der, der die geringsten Chancen hatte. Gratulation an ihn. Unverhofft ist es bestimmt noch schöner."

Ralf Schumacher (Toyota): "Ich bin schon froh, dass die Saison vorbei ist. Es war noch mal ein schwieriges und turbulentes Rennen. Kimis Sieg ist unglaublich. Da sieht man mal, wie es sein kann, wenn in einem Team nicht alles ruhig verläuft. Dann geht es meistens schief. Die Frage, wo ich im nächsten Jahr zu sehen bin, muss ich noch ein wenig offen lassen."

Hans-Joachim Stuck (Premiere-Formel-1-Experte): "Ein verdammt starker Kimi Räikkönen. Er ist absolut verdient Weltmeister geworden. Ferrari war heute mit beiden Autos unschlagbar. Man muss sich mal die Abstände anschauen. Das war die letzten Rennen eine Demonstration von Ferrari. Wäre Hamilton hinter Alonso geblieben, wäre er jetzt Weltmeister. Das war der entscheidende Fehler. In der ersten Kurve hat er den Titel weggeschmissen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung