Die Nerven liegen blank

Von Alexander Mey
Samstag, 20.10.2007 | 23:45 Uhr
ferrari, mclaren
© Getty
Advertisement
Premier League
Live
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Live
Aberdeen -
Hibernian
William Hill World Championship
Live
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Pachuca
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
FIFA Club World Cup
Real Madrid -
Gremio
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Extreme Fighting Championship
EFC 66
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
NFL
Bears @ Lions
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Dezember
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards

München - Wenn man sich die Konstellation vor dem WM-Showdown in Brasilien (ab 18 Uhr im LIVE-TICKER und bei Premiere) noch einmal vergegenwärtigt, dann wundert es nicht sonderlich, dass bei den WM-Rivalen die Nerven blank liegen.

Lewis Hamilton, Kimi Räikkönen und Fernando Alonso gehen von den Startplätzen zwei, drei und vier aus ins Rennen. Das zeigt: Im Qualifying ging es richtig eng her. So eng sogar, dass es wieder einmal böses Blut gab.

Räikkönen beschwerte sich über Hamilton, weil ihn der WM-Führende auf seiner entscheidenden schnellen Runde durch seine Fahrweise irritiert hatte. Hamilton fühlte sich zwar nicht schuldig, entschuldigte sich aber trotzdem - bloß kein Öl ins Feuer gießen.

Damit hat Alonso kein Problem. Nachdem er beim Reifenwechsel hinter Hamilton ein paar Sekunden warten musste und deshalb fast seine zweite schnelle Runde verpasst hätte, beschwerte er sich mal wieder über eine vermeintliche Benachteiligung des Teams.

Alonso plant "unmögliches Rennen"

Viel wichtiger für das Rennen war aber ein anderer Satz von ihm: "Ich muss nun versuchen, ein unmögliches Rennen zu fahren."

Wie wird das wohl aussehen? Wer Alonso in diesem Jahr beobachtet hat, kann vermuten, dass er ohne Rücksicht auf Verluste volle Attacke reiten wird. Er kommt von Platz vier, ist also am Start der Letzte der Titelanwärter. Das muss er umgehend korrigieren, wenn er eine realistische Chance auf den WM-Titel wahren will.

Was das für die Gefahr eines möglichen Startunfalls im engen Senna-S bedeutet, kann man sich lebhaft vorstellen. "Das wird sicher ein heißes Tänzchen", freut sich BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen als unbeteiligter Beobachter.

Massa wird Zünglein an der Waage

Dafür soll auch der Pole-Sitter sorgen. Ferrari hat mit Felipe Massa genau den taktischen Joker gezogen, den man aus strategischer Sicht ziehen musste. Der Brasilianer hat nichts mehr mit dem Ausgang der WM zu tun und kann sich voll darauf konzentrieren, zu Gunsten seines Teamkollegen Räikkönen Zünglein an der Waage zu spielen.

Wann immer er die Silbernen einbremsen kann, wird er das tun. "Natürlich will ich das Rennen gewinnen, aber ich werde alles tun, was nötig ist, um dem Team zu helfen, den Fahrer-Titel zu holen", macht Massa klar.

Massa muss wohl zuerst tanken

Das weiß man auch bei McLaren. "Ich kann mir schon vorstellen, dass die Ferrari im Rennen zusammenarbeiten werden", sagt Teamchef Ron Dennis.

Zumindest bis zum ersten Boxenstopp. Denn der Verdacht liegt nahe, dass Ferrari der Pole von Massa das eine oder andere Kilogramm Benzin geopfert hat. Er wird aller Voraussicht nach als Erster des Führungs-Quartetts zum Tanken kommen müssen. Ob er danach noch in den Kampf um den Sieg eingreifen kann, ist ungewiss.

WM-Rivalen ungefähr auf einem Niveau 

Doch wer aus dem WM-Trio kommt zuerst zum Tanken? Ist es Hamilton, weil er im Qualifying deutlich schneller war als Räikkönen und Alonso, oder hat er einfach nur eine Fabelrunde erwischt?

Das Gefühl sagt, dass Räikkönen mit dem schwersten Auto in die Quali gegangen ist und deshalb am längsten bis zum ersten Boxenstopp warten kann. Aber wesentlich werden sich die Strategien der drei WM-Rivalen nicht unterscheiden.

Hamilton will nicht auf Sieg fahren 

Am Ende kommt es ohnehin darauf an, keinen Fehler zu machen. Besonders für Hamilton, der als einziger aus eigener Kraft den Titel holen kann. Die detaillierten Rechenspiele sind kompliziert, aber die Faustregel lautet: Kommt Hamilton vor oder direkt hinter seinen Rivalen ins Ziel, hat er es geschafft. Er darf nur den Anschluss nicht verlieren.

"Ich bin ziemlich selbstbewusst und entspannt", sagt Hamilton. "Ich weiß, was ich tun muss, um den Titel zu gewinnen. Ich konzentriere mich nicht darauf, dass Rennen zu gewinnen, sondern die Weltmeisterschaft."

Dumm nur, dass sich Massa, Räikkönen und Alonso darauf konzentrieren werden, genau das zu verhindern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung