Porträt

"Ich wäre gerne Gott"

Von Stefan Moser
Freitag, 21.09.2007 | 13:27 Uhr
briatore, flavio, formel 1
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
So18:00
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
2. Liga
So16:00
Die Highlights der Sonntagsspiele
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Eredivisie
Live
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Live
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
MLB
Nationals @ Padres
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
MLB
Cardinals @ Pirates
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles

München - Was kann ein Mann, der es sich leisten kann, Heidi Klum von der Bettkante zu schubsen, noch vom Leben erwarten.

Fragen Sie mal bei Flavio Briatore nach. "Ganz klar - ich wäre gern Gott", antwortete der Renault-Boss am Donnerstag in einem Interview auf der offiziellen Website der Formel 1 auf die Frage, was er sich für einen Tag wünschen würde.

Es soll Menschen geben, die auf derartige Fragen mit verklärtem Blick und einem sanften "den Weltfrieden" antworten. Briatore nicht. Der 57-Jährige ist kein Romantiker, sondern ein knochentrockener Geschäftsmann.

"Ein Formel-1-Team zu leiten, ist wie jedes anderes Business. Du musst sehr fokussiert sein und schnell denken, um erfolgreich zu sein", verrät er sein vermeintlich simples Erfolgsrezept.

Beeindruckende Karriere 

So klingt Pragmatismus à la Briatore - ebenso wie folgender Satz: "Es ist nichts Gutes daran, ein Formel-1-Teamchef zu sein, aber auch nichts Nerviges - es ist einfach nur schwierig."

Dass er selbst diese Schwierigkeiten bestens zu meistern imstande ist, beweist ein Blick auf die nackten Zahlen seiner Karriere. 1994 und 1995 wurde Briatore mit Michael Schumacher im Benetton-Ford Weltmeister. Mit Renault feierte er 2005 und 2006 den Titel.

Beinahe legendär ist zudem sein Näschen für junge, talentierte Fahrer. So entdeckte und förderte er zuletzt etwa den Spanier Fernando Alonso, der in den vergangenen beiden Jahren jeweils Weltmeister wurde.

Ein Macher mit Glanz und Glamour 

Kein Zweifel: Briatore ist ein Macher, und dieses Image verkörpert und verkauft er auch in der Öffentlichkeit. "Die Formel 1 ist nicht wie Politik", so eine seiner nüchternen Maximen: "In der Politik geht es ums Reden - in der Formel 1 geht es darum, Leistung abzuliefern." Basta!

Trotz aller Konzentration auf das Business und den Erfolg, findet der Italiener aber immer wieder auch die Zeit, sich als Jetsetter und Lebemann zu profilieren. Denn auch seinen bisweilen ausschweifenden und glamourösen Lebensstil pflegt er nicht etwa hinter verschlossenen Türen.

Der Mann zeigt gerne was er hat. Und er hatte schon so einiges: Eine ultraexklusive Modemarke etwa - und nicht zuletzt Zugang zu den Schlafzimmern von Heidi Klum und Naomi Campbell.

Wer ist der Vater? 

Mit dem deutschen Topmodel zusammen soll er sogar eine gemeinsame Tochter haben (Leni, geb. 4. Mai 2004). Er selbst streitet die Vaterschaft jedoch ab, behauptet sogar, den wirklichen Vater zu kennen. Er trennte sich noch während der Schwangerschaft von Klum.

Mittlerweile aber - so heißt es jedenfalls - ist Briatore ruhiger geworden. Weniger Alkohol, weniger Frauengeschichten, dafür gepflegtes Relaxen auf der eigenen Yacht.

Diagnose: Krebs

Ein vermeintlicher Grund dafür: Im Juli 2006 entdeckten Ärzte bei einer routinemäßigen Vorsorgeuntersuchung in den USA einen bösartigen Tumor an seiner linken Niere. Nach der erfolgreichen Operation in Rom sagte er in italienischen Medien, er wolle von nun an mehr Zeit den Leuten widmen, die ihm wirklich etwas bedeuten.

Und selbst einen pädagogischen Ratschlag schickte er noch an seine Mitmenschen: "Leute, vergesst eure Arztbesuche nicht. Meiner hat mir das Leben gerettet."

Das ist noch nicht ganz der fromme Wunsch nach dem "Weltfrieden" - aber für ein derart stattliches Ego wie das von Briatore ist es doch ein Anfang. 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung