Eishockey

Erneute Operation: Düsseldorfer EG-Verteidiger Tim Conboy vor Karriereende

SID
Düsseldorfs Trainer Chirstof Kreutzer am Rande des Eises
© getty

Verteidiger Tim Conboy von der Düsseldorfer EG in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) droht das Karriereende. Der Amerikaner, der schon fast seit Saisonbeginn verletzt fehlt, musste sich am Dienstag erneut einer Knieoperation unterziehen. Eine Rückkehr auf das Eis ist nach Angaben der Rheinländer äußerst unwahrscheinlich.

"Tim ist ein großartiger Sportsmann und toller Mensch. Er hat im wahrsten Sinne des Wortes immer für uns die Knochen hingehalten. Dass seine imposante Karriere nun wohl so zu Ende geht, tut allen unheimlich leid", sagte DEG-Geschäftsführer Stefan Adam.

Conboy war 2014 vom ERC Ingolstadt nach Düsseldorf gewechselt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung