DEL: Adler Mannheim schlagen künftigen Coach Pavel Gross

SID
Freitag, 26.01.2018 | 22:30 Uhr
Gross musste gegen die Adler eine Pleite hinnehmen.
© getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 1
NHL
Wild @ Islanders
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Die Adler Mannheim haben ihren künftigen Trainer Pavel Gross in der DEL kräftig geärgert. Der siebenmalige Meister gewann am Freitagabend 7:3 (3:3, 3:0, 1:0) bei den Grizzlys Wolfsburg und Coach Gross, der zur kommenden Saison nach Mannheim wechselt.

Die Adler zogen durch den Sieg nach Punkten mit dem Gegner gleich (beide 67) und sind jetzt Achter, Wolfsburg rutschte auf Platz sechs ab.

Der Kampf um die drei noch offenen Plätze zur direkten Qualifikation für das Play-off-Viertelfinale wird immer spannender. Die Kölner Haie (67) gingen bei Meister Red Bull München 0:5 (0:2, 0:3, 0:0) unter, als Siebter liegt der Traditionsklub vom Rhein wieder unter dem Strich.

Neuer Vierter sind die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven (69) nach einem 5:0 (2:0, 1:0, 2:0)-Sieg über die Düsseldorfer EG. Auf Rang fünf rückten die Iserlohn Roosters (68) durch das 5:2 (0:1, 3:1, 2:0) gegen die Nürnberg Ice Tigers (89) vor. Dem Tabellenzweiten aus Franken ist das Viertelfinalticket aber wie Spitzenreiter München (97) und den drittplatzierten Eisbären Berlin (88) schon sicher.

Phil Hungerecker (33./36.) und Chad Kolarik (38.) machten den Sieg der Adler durch drei Treffer innerhalb von weniger als fünf Minuten im Mitteldrittel klar. Für München war Mads Christensen doppelt erfolgreich.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung