Eishockey: EHC München verpflichtet Keith Aulie

SID
Freitag, 15.12.2017 | 14:55 Uhr
Keith Aulie wechselt nach München
© getty

Der deutsche Meister EHC Red Bull München hat den früheren NHL-Verteidiger Keith Aulie (28) unter Vertrag genommen. Der Kanadier war zuletzt für die Chicago Wolves in der zweitklassigen AHL aktiv. In München erhält er die siebte Ausländerlizenz für die laufende Saison und trägt die Rückennummer 5. Das teilte der Klub am Freitag mit.

Aulie hat in seiner Karriere knapp 170 Spiele in der nordamerikanischen Profiliga NHL für die Toronto Maple Leafs, Tampa Bay Lightning und die Edmonton Oilers absolviert.

"Keith bringt viel Erfahrung mit", sagte Trainer Don Jackson: "Er ist ein großer und beweglicher Verteidiger, der unser Team im Kampf um die Meisterschaft perfekt ergänzen wird."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung