DEB für Verlängerung mit Marco Sturm offen

Erste Vertragsgespräche mit Sturm

SID
Mittwoch, 08.11.2017 | 11:32 Uhr
DEB für Verlängerung mit Bundestrainer Sturm offen
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Marco Sturm hat mit dem DEB Gespräche über eine Vertragsverlängerung über 2018 hinaus aufgenommen. "Ich könnte mir vorstellen, weiterzumachen. Ich bin noch jung, ich kann noch viel lernen."

Das sagte der 39-Jährige dem SID vor dem Deutschland Cup am kommenden Wochenende (10. bis 12. November).

Der DEB mit Präsident Franz Reindl an der Spitze hatte bereits signalisiert, die bislang erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem früheren NHL-Profi auch über das Vertragsende hinaus fortführen zu wollen. "Das positive Signal kam schon", sagte Sturm, der die DEB-Auswahl seit seinem Amtsantritt im Juli 2015 zurück in die erweiterte Weltspitze geführt hat.

In der zurückliegenden Woche habe es ein Gespräch gegeben, weitere würden folgen. "Nach dem Deutschland Cup bin ich auf Amerika-Reise, Ende November, Anfang Dezember werden wir uns weiter unterhalten", sagte Sturm.

Es seien noch einige Punkte zu klären. Der frühere NHL-Stürmer hofft unter anderem darauf, dass Reindl sich im nächsten Jahr erneut zum Präsidenten wählen lassen will.

Vorbereitung auf Olympia im Vordergrund

Das Heimturnier in Augsburg mit den Gegnern Russland, Slowakei und USA (alle live auf DAZN) wird er vor allem nutzen, um Erkenntnisse für seinen Olympia-Kader zu gewinnen, den er Mitte Januar nominieren muss.

Für die Winterspiele in Pyeongchang im kommenden Februar wünscht sich Sturm ähnlich gute Auftritte wie bei den zurückliegenden Turnieren unter seiner Leitung.

"Ich hoffe, dass wir unser Spiel auch ohne die NHL-Stars so umsetzen wie in den letzten beiden Jahren", sagte der DEB-Coach auch in Bezug auf die Absage der NHL, die ihre Spieler für Südkorea nicht freigibt.

Vor dem Abflug zu Olympia plant Sturm noch einen Kurzlehrgang in Füssen mit einem Länderspiel. Die Schweiz kommt dafür als Gegner infrage.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung