DEL: München verpast Rückkehr an die Spitze

SID
Freitag, 24.11.2017 | 22:56 Uhr
Red Bull München verlor gegen Wolfsburg
Advertisement
BSL
Live
Anadolu Efes -
Sakarya
NHL
Capitals @ Islanders
NBA
Celtics @ Bulls
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 1
NHL
Jets @ Islanders
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens

Meister Red Bull München hat in der DEL die Rückkehr an die Tabellenspitze verpasst. In der Wiederauflage der letztjährigen Finalrunde unterlagen die Bayern am 24. Spieltag Vizemeister Grizzlys Wolfsburg mit 2:5 (1:0, 0:4, 1:1). München bleibt mit 49 Punkten Zweiter hinter den Nürnberg Ice Tigers (51), Wolfsburg ist nach dem vierten Sieg in Folge mit 43 Zählern Vierter.

Die Eisbären Berlin unterlagen der Düsseldorfer EG nach Penaltyschießen 3:4 (2:0, 1:2, 0:1, 0:1). John Henrion verwandelte den entscheidenden Penalty. Mit einem Sieg nach regulärer Spielzeit wären die Eisbären Tabellenführer geworden. Berlin ist mit 49 Punkten Dritter, die DEG (33) nach dem vierten Erfolg in Serie Neunter. Nürnberg hatte am Donnerstag 4:2 gegen den ERC Ingolstadt gewonnen.

Köln verliert wieder - Mannheim, Bremerhaven und Iserlohn siegen

Die Kölner Haie verloren auch das zweite Spiel unter dem neuen Trainer Peter Draisaitl bei den Schwenninger Wild Wings durch ein Tor von Damien Fleury nach 47 Minuten mit 0:1 (0:0, 0:0, 0:1). Köln (31) ist nun Zehnter, Schwenningen (39) Fünfter. Tabellenschlusslicht Straubing Tigers, das ohne seinen erkrankten Kapitän Sandro Schönberger antrat, verlor bei den Adler Mannheim mit 2:5 (1:2, 0:2, 1:1).

Nach zuvor drei Niederlagen feierten die Fischtown Pinguins Bremerhaven beim 2:1 (1:0, 1:0, 0:1) gegen die Augsburger Panther wieder einen Sieg und sind nun mit 36 Punkten Achter. Die Krefeld Pinguine verloren als Vorletzter bei den nun siebtplatzierten Iserlohn Roosters 1:5 (1:0, 0:2, 0:3).

In München brachte Jason Jaffray (8.) die Gastgeber in Führung, ehe die Mannschaft von Trainer Pavel Gross im zweiten Drittel mit den Treffern von Nationalspieler Gerrit Fauser (24./33.), Kamil Kreps (25.) und Tyson Mulock (29.) den Grundstein für den Sieg legte. Im letzten Drittel trafen noch Münchens Nationalspieler Brooks Macek (42.) und Wolfsburgs Tyler Haskins (43.) zum Endstand.

Für die Eisbären waren Florian Busch (11./22.) und Nicholas Petersen (17.) erfolgreich. Eduard Lewandowski (22.), Henrion (32.) und Darryl Boyce (45.) trafen für die DEG.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung