DEL: Red Bull München Tabellenführer, Adler Mannheim besiegen Düsseldorf

München an der Spitze - Adler mit Zittersieg

SID
Mittwoch, 25.10.2017 | 22:15 Uhr
Dennis Endras und die Adler Mannheim zitterten sich zu einem 5:4-Erfolg gegen die DEG
© getty
Advertisement
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Meister Red Bull München hat seine beeindruckende Heimserie in der DEL ausgebaut und die Tabellenführung zurückerobert. Beim 3:2 (0:0, 2:1, 0:1, 1:0) nach Verlängerung gegen die Krefeld Pinguine feierte der Titelverteidiger bereits den achten Sieg nacheinander in eigener Halle.

München, das in der laufenden Saison im Olympia-Eissportzentrum lediglich das Auftaktspiel gegen den ERC Ingolstadt verloren hat (0:4), steht dank des Treffers von Brooks Macek (63.) nach dem 16. Spieltag bei 34 Punkten. Dahinter folgen die Eisbären Berlin (33) und die Nürnberg Ice Tigers (32).

Adler Mannheim zitterte sich gegen die Düsseldorfer EG nach einer 5:0-Führung zu einem 5:4 (3:0, 2:2, 0:2). "Hauptsache drei Punkte", sagte Adler-Stürmer Christoph Ullmann bei Telekom Sport, "es ist egal wie". Die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven gewannen in Ingolstadt 3:0 (1:0, 0:0, 2:0).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung