Eishockey-WM: Schweden nominiert Star-Torwart Lundqvist nach

Schweden mit noch mehr NHL-Power

SID
Donnerstag, 11.05.2017 | 21:38 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Mitfavorit Schweden kann bei der Eishockey-WM in der entscheidenden Phase mit noch mehr NHL-Power aufwarten. Wie der neunmalige Weltmeister am Donnerstag bekannt gab, wird Star-Torwart Henrik Lundqvist von den New York Rangers nach deren Play-off-Aus zum Team stoßen.

Der viermalige Stanley-Cup-Sieger war in der NHL-Viertelfinalserie an den Ottawa Senators gescheitert. Lundqvist ist bereits der 17. Profi aus Übersee im Kader der Schweden.

"Ich sehe dies einmal mehr als Möglichkeit, zusammen mit meinem Bruder für mein Land zu spielen. Ich werde dort hinfahren und diese Saison stark beenden", sagte der 35 Jahre alte Schlussmann, dessen Bruder Joel die Mannschaft in Köln als Kapitän auf das Eis führt. Für das Vorrundenspiel Schwedens gegen Lettland in der deutschen Gruppe A am Donnerstag stand Henrik Lundqvist noch nicht im Aufgebot.

Erlebe die Eishockey-WM live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

In den letzten drei Gruppenspielen bekommen es die Skandinavier am Freitag mit Italien (16.15 Uhr), zwei Tage später mit Dänemark (20.15 Uhr) und zum Abschluss am Dienstag mit der Slowakei (12.15 Uhr) zu tun.

Alle Ergebnisse der Eishockey-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung