Eishockey-WM, Deutschland - Kanada: TV-Übertragung, Livestream, Kader, Infos

Wo kann ich Deutschland gegen Kanada sehen?

SID
Donnerstag, 18.05.2017 | 13:50 Uhr
Bei der Eishockey-WM steigt das Viertelfinale zwischen Deutschland und Kanada
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Am Donnerstagabend steigt das Viertelfinale bei der WM 2017 zwischen Deutschland und Kanada in Köln. Hier findest du alle Informationen zur TV-Übertragung, Livestream, den Kader des DEB-Teams, die Bilanz und die Ausgangslage gegen die Eishockey-Nation Kanada.

Welcher TV-Sender überträgt Deutschland vs. Kanada?

Den Showdown um den Einzug ins Viertelfinale gibt es ab 20.15 Uhr live im TV bei Sport1 und auf DAZN zu sehen. Das "Netflix des Sports" zeigt sämtliche WM-Spiele, also auch alle Viertelfinals, die Halbfinals und das Endspiel, während Sport 1 im Fernsehen nur ausgewählte Matches live überträgt.

Wie ist die Ausgangslage?

Kanada war bereits 26 Mal Weltmeister und hat sich auch bei den vergangenen beiden Turnieren 2015 und 2016 die Goldmedaille gesichert. Das DEB-Team konnte gerade einmal zwei der 35 WM-Duelle der beiden Nationen für sich entscheiden. Der letzte WM-Sieg einer deutschen Auswahl gegen die Ahornblätter liegt 21 Jahre zurück. Ein Weiterkommen der deutschen Mannschaft käme somit einem Wunder gleich.

Hoffnung macht allerdings das Auftaktspiel gegen die USA bei dieser WM. Auch hier rechnete der Truppe von Bundestrainer Marco Sturm niemand eine ernsthafte Chance aus. Letztlich setzte sich Deutschland aber trotzdem mit 2:1 durch. Durch den dramatischen Penalty-Sieg im letzten Gruppenspiel gegen Lettland machte Deutschland als Vierter der Gruppe A den Einzug ins Viertelfinale klar. Kanada gewann derweil die Gruppe B in Paris.

Deutschlands Weg ins Viertelfinale

DatumPaarungErgebnis
Freitag, 05.05.2017Deutschland - USA2:1
Samstag, 06.05.2017Deutschland - Schweden2:7
Montag, 08.05.2017Deutschland - Russland3:6
Mittwoch, 10.05.2017Deutschland - Slowakei3:2 nach Penaltyschießen
Freitag, 12.05.2017Deutschland - Dänemark2:3 nach Verlängerung
Samstag, 13.05.2017Deutschland - Italien4:1
Dienstag, 16.05.2017Deutschland - Lettland4:3 nach Penaltyschießen

Kanadas Weg ins Viertelfinale

DatumPaarungErgebnis
Freitag, 05.05.2017Kanada - Tschechien4:1
Sonntag, 07.05.2017Kanada - Slowenien7:2
Montag, 08.05.2017Kanada - Weißrussland6:0
Donnerstag, 11.05.2017Kanada - Frankreich3:2
Samstag, 13.05.2017Kanada - Schweiz2:3 nach Verlängerung
Montag, 15.05.2017Kanada - Norwegen5:0
Dienstag, 16.05.2017Kanada - Finnland5:2

Das ist Deutschlands Kader gegen Kanada

Während Tobias Rieder bereits während der Gruppenphase verletzt ausschied, meldete sich rechtzeitig vor dem Kanada-Spiel Thomas Greiss zurück. Der Goalie der New York Islanders, der beim Sieg gegen die USA zum Helden wurde, ist zwar noch angeschlagen, wird aber zumindest auf der Bank sitzen. Philipp Grubauer (Washington Capitals), der gegen Lettland einen hervorragenden Job machte, wird gegen Kanada zwischen den Pfosten beginnen.

Ansonsten ist das Hauptaugenmerk natürlich auf Leon Draisaitl gerichtet, den Superstar der Edmonton Oilers. Neben Draisaitl gehören noch Dennis Seidenberg von den Islanders, der frühere NHL-Star Christian Ehrhoff (Kölner Haie) und Youngster Frederik Tiffels, der am College spielt und gegen Lettland den entscheidenden Penalty verwandelte, zu den deutschen Hoffnungsträgern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung