Eishockey-WM: Deutschland schlägt Russland

Deutschland zieht ins WM-Halbfinale ein

SID
Mittwoch, 05.04.2017 | 09:32 Uhr
Deutschland mit einer starken Leistung gegen Russland
Advertisement
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die deutschen Eishockey-Frauen haben Geschichte geschrieben und erstmals das Halbfinale einer Weltmeisterschaft erreicht. Das Team von Benjamin Hinterstocker gewann gegen Russland 2:1 und trifft nun am Donnerstag auf die favorisierten Gastgeberinnen aus den USA.

"Unsere Mannschaft hat über sechzig Minuten sehr diszipliniert gespielt. Wir haben uns von Spiel zu Spiel weiterentwickelt und ich hoffe, dass wir diesen Erfolg fortsetzen können", sagte Hinterstocker.

Stürmerin Manuela Anwander erklärte: "Das ist ein Riesenerfolg. Nicht nur für die Nationalmannschaft, sondern für das ganze deutsche Fraueneishockey." Kerstin Spielberger (35.) und Marie Delarbre (50.) erzielten die Tore gegen die Russinnen.

Das beste Resultat eines deutschen Frauen-Teams bisher war der fünfte Platz (2001, 2005, 2013). Gleichzeitig sorgte das Team im 500. Spiel einer deutschen Frauen-Nationalmannschaft zusätzlich für das beste Ergebnis eines Aufsteigers bei einer WM überhaupt.

Im zweiten Halbfinale trifft Olympiasieger und Rekord-Weltmeister Kanada auf die Finninnen, die Schweden 4:0 (2:0, 2:0, 1:0) bezwangen.

Alle Eishockey-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung