Eishockey

Parkes verlängert bei den Augsburger Panthern

SID
Trevor Parkes ist einer der torgefährlichsten DEL-Spielern

Die Augsburger Panther aus der DEL haben vor dem Spiel am Freitagabend gegen die Krefeld Pinguine eine wichtige Personalentscheidung getroffen. Topscorer Trevor Parkes verlängerte seinen Vertrag bei den Schwaben bis zum Ende der Saison 2017/18. Dies gaben die Panther bekannt.

Der 25 Jahre alte Parkes war vor der laufenden Saison von den San Jose Barracuda aus der AHL nach Augsburg gewechselt. Dort kam er bislang auf 21 Tore und 19 Assists, damit gehört der Kanadier zu den torgefährlichsten Spielern der DEL.

Headcoach Mike Stewart sagt über Parkes: "Trevor ist ein sehr wichtiger Spieler für uns. Er arbeitet extrem hart auf dem Eis, ist durch seine Statur nur schwer von der Scheibe zu trennen und behauptet sich an der Bande in vielen Zweikämpfen sehr gut. Ich war selber Abwehrspieler und weiß nur zu gut, wie schwer es ist, gegen Stürmer wie Trevor Parkes zu spielen."

Alle Eishockey-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung