Eishockey

DEL: Halischuk verlässt Iserlohn Roosters

SID
Matt Halischuk spielte nur drei Monate für Iserlohn

Der Kanadier Matt Halischuk und die Iserlohn Roosters gehen getrennte Wege.

Nach Angaben des Klubs aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat der 28 Jahre alte Stürmer nur knapp drei Monate nach seiner Verpflichtung um eine Vertragsauflösung gebeten, die Roosters stimmten "aus sportlichen Gründen" zu.

Halischuk kam in 23 Spielen für Iserlohn auf vier Tore und sechs Assists.

Alle Eishockey News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung