Eishockey

DEL: Iserlohn verlängert mit Torwart Lange

SID
Mathias Lange bleibt bei den Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben ihren zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Torhüter Mathias Lange um zwei Jahre bis 2019 verlängert. Das teilten die Sauerländer am Zweiten Weihnachtsfeiertag vor der 2:5-Niederlage gegen die Nürnberg Ice Tigers mit.

"Mathias ist eine starke Konstante in unserem Team. Wir freuen uns, mit ihm auch weiterhin einen erfolgreichen Weg gehen zu können", sagte Manager Karsten Mende.

Lange sagte: "Beide Seiten haben großes Vertrauen ineinander. Persönlich und sportlich ist Iserlohn aus meiner Sicht ein hervorragender Ort um Eishockey zu spielen und zu leben." Der 31-Jährige war im Sommer 2013 nach Iserlohn gewechselt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung