MacMurphy fällt mit Knochenhautentzündung aus

Mannheims MacMurchy fällt erneut aus

SID
Dienstag, 29.11.2016 | 14:59 Uhr
Ryan MacMurchhy bleibt vom Pech verfolgt
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Ryan MacMurchy von den Adler Mannheim aus der DEL bleibt vom Pech verfolgt. Der Stürmer, der sich am 7. September in Lugano einen Kahnbeinbruch zugezogen hatte und in dieser Spielzeit erst viermal zum Einsatz gekommen war, erlitt beim 1:0-Auswärtssieg am vergangenen Freitag in Wolfsburg einen Rückfall und wird den Kurpfälzern auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung stehen.

"Die Computertomographie bei Ryan hat gezeigt, dass die knöcherne Heilung weiter fortschreitet und die Schraube sicher und perfekt sitzt", erklärte Teamarzt Guido Volk, "doch die extreme Belastung im Eishockeysport hat zu einer Knochenhaut- und Sehnenentzündung geführt."

Alle Mehrsport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung