Montag, 31.10.2016

Marco Sturm muss auf David Wolf verzichten

Deutschland Cup: Sturm nominiert Brandt

Bundestrainer Marco Sturm hat Marcel Brandt von der Düsseldorfer EG für den Deutschland Cup (4. bis 6. November) in Augsburg nominiert. "Marcel Brandt war bei der WM-Vorbereitung schon dabei und hat dort ordentliche Leistungen gezeigt. Er soll jetzt beim Deutschland Cup den nächsten Schritt machen", sagte Sturm, dessen Kader nun drei Torhüter, neun Verteidiger und 15 Stürmer umfasst.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

David Wolf (Adler Mannheim) wird dagegen fehlen. Der Angreifer hat Sturm bereits vor dem Wochenende mitgeteilt, dass er wegen leichter Blessuren auf den Deutschland Cup verzichten muss.

Am Dienstag trifft sich die Nationalmannschaft erstmals in Augsburg. Gegner sind am Freitag die Schweiz, am Samstag Tschechien (beide 19.30 Uhr) und am Sonntag Olympiasieger Kanada (16.30 Uhr).

Marcel Brandt im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Die ÖEHV-Auswahl besiegte Ungarn bei der B-WM mit 3:1

ÖEHV-Team gewinnt Schlüsselspiel - 3:1-Erfolg gegen Ungarn

Leon Draisaitl spielt zurzeit noch in den NHL-Playoffs - der DEB wartet auf ihn

Sturm hält NHL-Jungstar Draisaitl einen Platz frei

In der Vorbereitung auf die WM erlitt das DEB-Team eine Niederlage gegen Tschechien

WM-Vorbereitung: DEB-Team verliert im Penaltykrimi gegen Tschechien


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.