Montag, 03.10.2016

Kölner Haie feiern deutlichen Sieg gegen die Straubing Tigers

DEL: Köln rückt dicht an Tabellenspitze heran

Die Kölner Haie haben sich von der überraschenden 2:4-Niederlage gegen die Schwenninger Wild Wings gut erholt. Am 6. Spieltag der DEL feierten die Rheinländer beim 6:1 (0:1, 4:0, 2:0) gegen die Straubing Tigers ihren vierten Sieg im fünften Saisonspiel und rückten bis auf einen Punkt an Red Bull München heran, der eine Partie mehr bestritten hat.

Im zweiten Montagsspiel feierten die Nürnberg Ice Tigers im bayerischen Duell mit Ex-Meister ERC Ingolstadt beim 2:0 (0:0, 1:0, 1:0) ihren dritten Saisonsieg.

Max Reinhart (22.), Travis Turnbull (28.), Ryan Jones (29., 56.), Philip Gogulla (38.) und Corey Potter (53.) schossen vor 8876 Zuschauern den höchsten Sieg der Kölner seit Anfang Januar heraus. Mike Hedden (16.) hatte die Gäste in Führung gebracht.

Alle Infos zur DEL

Das könnte Sie auch interessieren
Marco Maurer hat einen Dieb mit einem Bodycheck gestoppt

Per Bodycheck: Eishockey-Star stoppt Dieb

Christof Kreutzer wurde bei der Düsseldorfer EG entlassen

Neuanfang bei der DEG kostet Kreutzer den Job

Don Jackson verlor mit dem EHC München in der Overtime gegen die Eisbären Berlin

München verliert Overtime-Krimi, Nürnberg mit Kantersieg


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.