Eishockey

DEG muss vorerst auf Kreutzer verzichten

SID
Daniel Kreutzer (M.) könnte länger ausfallen

Der Düsseldorfer EG bleibt das Verletzungspech in der DEL treu. Kapitän Daniel Kreutzer hat sich bei der 0:2-Niederlage gegen Meister Red Bull München am Sonntag eine Luxation der linken Schulter zugezogen.

Wie die Rheinländer mitteilten, wurde die Schulter unter Narkose wieder eingerenkt. Wie lange der 36-Jährige ausfällt, ist unklar.

Die DEL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung