World Cup of Hockey: Schweden besiegt Russland

Russland startet mit Niederlage

SID
Sonntag, 18.09.2016 | 23:51 Uhr
Schwedische Fans bejubeln den Sieg gegen Russland
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Rekordweltmeister Russland ist mit einer Niederlage in den World Cup in Toronto gestartet. Das Team um NHL-Superstar Alexander Owetschkin verlor sein erstes Vorrundenspiel in der Gruppe B gegen Schweden mit 1:2 (0:0, 0:2, 1:0).

Der 31-Jährige erzielte das einzige Tor für die Sbornaja (60.). Für den neunmaligen Weltmeister Schweden, der auf seinen erkrankten Torhüter Henrik Lundqvist verzichten musste, trafen Gabriel Landeskog (31.) und Vitor Hedman (33.).

Erlebe den World Cup of Hockey Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

In der Gruppe A hatte Olympiasieger und Topfavorit Kanada am Samstag zum Auftakt Tschechien mit 6:0 geschlagen. Die deutschen Nationalspieler um Jungstar Leon Draisaitl siegten überraschend mit der Europa-Auswahl 3:0 gegen die USA. Der World Cup, von der nordamerikanischen Profiliga NHL und der Spielergewerkschaft NHLPA organisiert, wird erstmals seit 2004 wieder ausgetragen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung