Brad Marchand bei Boston Bruins mit Vertrag bis 2025

Fetter Vertrag: Bruins binden Marchand

SID
Dienstag, 27.09.2016 | 09:10 Uhr
Brad Marchand hat seinen Vertrag bei den Boston Bruins langfristig verlängert
Advertisement
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles
MLB
Braves @ Cubs
MLB
Braves @ Cubs

Brad Marchand bleibt den Boston Bruins über Jahre hinweg erhalten. Der Stürmer hat beim Klub aus Massachusetts einen neuen Vertrag bis 2025 unterschrieben, der ihm rund 43,5 Millionen Euro einbringen wird.

Der neue Acht-Jahres-Vertrag gilt ab der Saison 2017/2018, in der anstehenden Spielzeit gilt noch Marchands alter Vier-Jahres-Kontrakt.

"Das ist ein extrem aufregender Tag für mich und meine Familie. Ich bin seit Beginn meiner Profikarriere ein Bruin und ich könnte mir keinen besseren Ort für mich vorstellen. Ich werde alles dafür tun, um den Stanley Cup in den nächsten Jahren noch einmal zu uns nach Boston zu holen", sagte der 28-jährige Kanadier.

Erlebe den World Cup of Hockey Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

In der vergangenen Saison brachte es Marchand auf 37 Tore und insgesamt 61 Punkte in 77 Partien. Der Mann aus Halifax begann seine Laufbahn 2004 bei den Moncton Wildcats. Über Foreurs de Val-d'Or, die Halifax Mooseheads und die Providence Bruins landete er schließlich bei den Boston Bruins.

2011 gewann Marchand mit Boston den Stanley Cup, 2016 wurde er mit der kanadischen Nationalmannschaft Weltmeister.

Die NHL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung