Freitag, 13.05.2016

WM 2016: Tschechien setzt seine starke Serie fort

Tschechien baut Führung aus

Tschechien bleibt bei der Eishockey-WM in Russland in der Vorrundengruppe A das Maß der Dinge. Die Tschechen setzten sich am Freitag in Moskau gegen Aufsteiger Kasachstan nach leichten Problemen mit 3:1 (1:0, 0:0, 2:1) durch. Matchwinner war NHL-Stürmer Tomas Plekanec.

Tschechien darf auf einen leichten Gegner im Viertelfinale hoffen
© getty
Tschechien darf auf einen leichten Gegner im Viertelfinale hoffen

Der Weltrangliste-Sechste Tschechien führt damit die Tabelle der Gruppe A mit 14 Punkten aus fünf Spielen klar an.

Deutlich weniger Mühe hatten zeitgleich in St. Petersburg die USA mit ihrem Gruppengegner Ungarn. Die Amerikaner gewannen 5:1 (0:0, 3:0, 2:1) gegen den Aufsteiger. Die USA festigten damit ihren dritten Tabellenplatz in der Vorrundengruppe B.

Im nächsten Spiel wartet am Sonntag (15.15 Uhr im LIVETICKER) die Auswahl des DEB auf den Weltranglisten-Fünften.

Die WM in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Der EHC Red Bull München steht in Spiel 2 in Berlin bereits unter Druck

User-Talk: Playoff-Halbfinale, Spiel 2

Die Münchner standen als erstes Team als Halbfinalist fest

User-Talk: Playoff-Halbfinale, Spiel 1

Gleich sechs Mannschaften duellieren sich noch um das DEL-Halbfinale

User-Talk: Playoff-Viertelfinale, Spiel 6


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.