Erste Neuzugänge für die Grizzlys

Wolfsburg holt Weiß und Foucault

SID
Montag, 02.05.2016 | 17:35 Uhr
Alexander Weiß schied in den Playoffs gegen München aus
© getty
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Der Vizemeister Grizzlys Wolfsburg hat die Stürmer Alexander Weiß (29) und Kris Foucault (25) verpflichtet. Nationalspieler Weiß wurde für drei, der Kanadier Foucault für zwei Jahre an den DEL-Klub gebunden.

Weiß wurde viermal deutscher Meister mit den Eisbären Berlin, kommt von den Kölner Haien. Foucault spielte zuletzt in der Schweiz für die ZSC Lions aus Zürich und wurde Pokalsieger.

"Dass sich Alex trotz vieler anderer Möglichkeiten für uns entschieden hat zeigt, dass wir sportlich auch für gestandene deutsche Spieler ein sehr interessanter Klub sind", sagte Grizzlys-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf.

Alles zur DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung