Ex-Nationalspieler kommt vom ERC Ingolstadt

Düsseldorf verpflichtet Barta

SID
Mittwoch, 18.05.2016 | 19:01 Uhr
Alexander Barta wechselt von Ingolstadt nach Düsseldorf
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Die Düsseldorfer EG hat Alexander Barta (33) vom Ligakontrahenten ERC Ingolstadt unter Vertrag genommen. Das gaben die Rheinländer in einer Pressemitteilung am Mittwoch bekannt.

Barta hatte bereits in der vergangenen Woche erklärt, ein "tolles Angebot" erhalten zu haben, "das sich für meine persönliche Zukunft sehr anbietet".

Auf der Suche ist die DEG nach einem neuen Geschäftsführer, nachdem der Vertrag mit Paul Specht nicht verlängert worden ist. Der achtmalige deutsche Eishockey-Meister teilte mit, sich in Gesprächen mit Kandidaten zu befinden und in den nächsten zwei Wochen Vollzug melden zu wollen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung