Sonntag, 29.05.2016

Nach Mitgliederversammlung

DEB zieht positive Bilanz

Der Deutsche Eishockey-Bund hat nach der 30. Ordentlichen Mitgliederversammlung in Ratingen eine positive Bilanz gezogen. So stand im Finanzbericht trotz Nachzahlungen an das Finanzamt München nach einer Betriebsprüfung ein positives Ergebnis für 2014 und 2015.

Die DEL zieht nach der Mitgliederversammlung eine positive Bilanz
© getty
Die DEL zieht nach der Mitgliederversammlung eine positive Bilanz

"Wir sind wieder auf dem richtigen Weg", sagte Vizepräsident Berthold Wipfler.

Hervorgehoben wurde vom DEB auch die verbesserte Kooperation mit den Klubs. "Es gibt einen Silberstreif am Horizont", sagte Präsident Franz Reindl im Resümee der Arbeit des Präsidiums der letzten beiden Jahre. Auch die sportliche Bilanz der Auswahlmannschaften habe sich deutlich verbessert, die Talentförderung sei hervorragend angelaufen, doch sei es weiterhin erforderlich "die Qualität der Ausbildung zu erhöhen".

Das könnte Sie auch interessieren
Die Frauen der USA treten an

WM: Boykott vom Tisch: US-Frauen treten an

Die Grizzlys Wolfsburg liegen erstmals in Führung

Wolfsburg nach Comeback erstmals in Führung

Spiel 3 zwischen den Nürnberg Ice Tigers und den Grizzlys aus Wolfsburg steht an

User-Talk: Nürnberg - Wolfsburg


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.