Gute Quote bei deutschem WM-Aus in Russland

DEB-Aus sehen über eine Million

SID
Freitag, 20.05.2016 | 11:36 Uhr
Deutschland unterlag im WM-Viertelfinale Gastgber Russland mit 1:4
© getty
Advertisement
Bucharest Open Women Single
FrLive
WTA Bukarest: Viertelfinals
Ladies Championship Gstaad Women Single
FrLive
WTA Gstaad: Viertelfinals
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Fr17:30
ATP Umag: Viertelfinals
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
Fr19:00
ATP Newport: Viertelfinals
Ladies Championship Gstaad Women Single
Sa11:00
WTA Gstaad: Halbfinals
Bucharest Open Women Single
Sa14:00
WTA Bukarest: Halbfinals
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Sa17:30
ATP Umag: Halbfinals
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
Sa20:00
ATP Newport: Halbfinals
World Matchplay
Sa20:00
World Matchplay: Tag 1
National Rugby League
So06:00
Dragons -
Sea Eagles
National Rugby League
So08:00
Tigers -
Eels
Ladies Championship Gstaad Women Single
So11:30
WTA Gstaad: Finale
World Matchplay
So14:00
World Matchplay: Tag 2 -
Nachmittags-Session
Bucharest Open Women Single
So16:00
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
So20:00
ATP Umag: Finale
World Matchplay
So20:30
World Matchplay: Tag 2 -
Abend-Session
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
So21:00
ATP Newport: Finale
World Matchplay
Mo20:00
World Matchplay: Tag 3
Jiangxi Open Women Single
Di11:00
Jiangxi Open: Tag 2
World Matchplay
Di20:00
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
Mi11:00
Jiangxi Open: Tag 3
Jiangxi Open Women Single
Do11:00
Jiangxi Open: Tag 4
Swedish Open Women Single
Do11:00
WTA Bastad: Tag 4
National Rugby League
Do11:50
Panthers -
Bulldogs
Jiangxi Open Women Single
Fr10:00
Jiangxi Open -
Viertelfinals
Swedish Open Women Single
Fr10:00
WTA Bastad: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Eels -
Broncos
World Matchplay
Fr20:00
World Matchplay: Viertelfinals
National Rugby League
Sa07:00
Knights -
Dragons
Jiangxi Open Women Single
Sa11:00
Jiangxi Open: Halbfinals
Swedish Open Women Single
Sa16:00
WTA Bastad: Halbfinals
World Matchplay
Sa20:00
World Matchplay: Halbfinals
National Rugby League
So06:00
Storm -
Sea Eagles
Jiangxi Open Women Single
So10:00
Jiangxi Open: Finale
Swedish Open Women Single
So14:00
WTA Bastad: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mo12:30
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Di12:30
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
Di19:00
Stanford Bank of West Classic: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mi12:30
ATP Kitzbühel : Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Mi20:00
Stanford Bank of West Classic: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Do20:00
Stanford Bank of the West Classic -
Tag 4

Das Viertelfinal-Aus der deutschen Nationalmannschaft gegen WM-Gastgeber Russland (1:4) hat erneut über eine Million Zuschauer vor die Bildschirme gelockt.

Der TV-Sender Sport1 verzeichnete in der Spitze 1,12 Millionen und im Schnitt 620.000 Zuschauer (Marktanteil 2,4 Prozent). Die Rekordwerte aus dem letzten Gruppenspiel gegen Ungarn (im Schnitt 830.000) wurden jedoch nicht erreicht.

Nach einem schwächeren Start steigerte sich die Durchschnittsquote der Übertragungen der acht deutschen WM-Spiele auf eine halbe Million Zuschauer. Das ist der beste Wert bei einer WM seit 2011, als die Auswahl des DEB ebenfalls erst im Viertelfinale gescheitert war.

Sport1 wird in Deutschland auch in Zukunft die Weltmeisterschaften übertragen. Wie der Sender am Freitag bekannt gab, hat er den bestehenden TV-Vertrag mit Rechteinhaber Infront Sports & Media vorzeitig bis 2023 verlängert. Die bisherige Vereinbarung lief bis zur Heim-WM 2017 in Köln.

Die Eishockey-WM in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung