Freitag, 13.05.2016

DEL: ERC Ingolstadt stimmt Alexander Batras Wunsch zu

Barta verlässt den ERC Ingolstadt

Der ERC Ingolstadt und Alexander Barta gehen nach einem Jahr wieder getrennte Wege. Der 33 Jahre alte Stürmer hatte den Klub aus der DEL um die Auflösung seines Vertrages gebeten, um sich an einem anderen DEL-Standort eine langfristige Zukunft aufbauen zu können.

Alexander Barta (v.) verlässt Ingolstadt nach bereits einem Jahr
© getty
Alexander Barta (v.) verlässt Ingolstadt nach bereits einem Jahr

Der ERC stimmte Bartas Wunsch zu, der laufende Vertrag wurde einvernehmlich aufgehoben.

"Wir bedanken uns bei Alexander für seinen Einsatz beim ERC Ingolstadt und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute", erklärte ERC-Sportdirektor Jiri Ehrenberger. Barta sagte zu seinen Beweggründen: "Ich habe ein tolles Angebot erhalten, das sich für meine persönliche Zukunft sehr anbietet. Ich möchte mich für ein schönes Jahr in Ingolstadt bedanken." Für welchen Klub er künftig tätig sein wird, wurde nicht bekannt gegeben.

Die DEL in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Spiel 3 zwischen den Nürnberg Ice Tigers und den Grizzlys aus Wolfsburg steht an

User-Talk: Nürnberg - Wolfsburg

WM-Boykott: Unterstützung für die Eishockeydamen der USA

WM-Boykott-Drohung: Politiker unterstützen US-Eishockeyspielerinnen

DEB und Sound2go setzen Kooperation fort

DEB setzt Kooperation mit Sound2go fort


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.