Samstag, 23.04.2016

Teilnehmerfeld für neue Saison komplett

Weiter sechs DEL-Klubs in der CHL

Auch in der kommenden Saison werden sechs Klubs aus der DEL an der Champions League teilnehmen. Neben dem neuen Meister Red Bull München sind Play-off-Finalist Grizzlys Wolfsburg sowie die Gründungsmitglieder Adler Mannheim, Eisbären Berlin, ERC Ingolstadt und Krefeld Pinguine dabei.

Sowohl Red Bull München als auch die Grizzlys Wolfsburg werden nächstes Jahr in der CHL spielen
© getty
Sowohl Red Bull München als auch die Grizzlys Wolfsburg werden nächstes Jahr in der CHL spielen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Im Vergleich zum vergangenen Jahr ersetzt Wolfsburg die Düsseldorfer EG.

Das Teilnehmerfeld aus 48 Teams ist seit Freitag komplett. HK Nitra sicherte sich durch den Gewinn der slowakischen Meisterschaft den letzten Platz in der Champions Hockey League (CHL).

Am 3. August findet in Zürich die Auslosung statt, ab dem 16. August wird erneut in 16 Dreiergruppen gespielt. Jeweils zwei Teams schaffen es in die Play-offs.

Die DEL in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Die Grizzlys haben mit Felix Brückmann einen der sichersten Rückhalte der DEL

DEL: Vizemeister Wolfsburg verlängert mit Nationaltorwart Brückmann

Eine Bearbeitung der Lizenzanträge wird bis voraussichtlich Juni abgeschlossen sein

Alle DEL und DEL2-Klubs reichen Lizenzunterlagen fristgerecht ein

Bei der Heim-WM gab's für die DEB-Junge eine knappe Niederlage gegen Kanada

WM: Deutschland 2018 erneut gegen Kanada & USA


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DEL-Champion 2017/2018?

München
Wolfsburg
Mannheim
Berlin
Köln
Nürnberg
Ein anderer Verein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.