Nach enttäuschender Saison

Freezers trennen sich von zehn Spielern

SID
Donnerstag, 17.03.2016 | 15:57 Uhr
Die Hamburg Freezers erreichten nur den elften Tabellenplatz in der DEL
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Bei den Hamburg Freezers hat nach der enttäuschenden Saison in der DEL das große Aufräumen begonnen. Als Konsequenz aus dem Verpassen der Playoffs werden zehn Spieler den Tabellenelften der Hauptrunde verlassen.

Michael Davies, Dan Spang, Phil Dupuis, Aaron Brocklehurst, Marty Sertich, Cal Heeter, Sebastien Caron, Jonas Liwing und Jaroslav Hafenrichter bekommen keine neuen Verträge, Sam Klassen beendet seine Karriere.

"Wir haben viele Gespräche geführt und sind zu der Entscheidung gekommen, einen gewissen Umbruch im Team durchführen zu wollen", sagte Sportdirektor Stephane Richer.

Zwei Nachwuchshoffnungen wurden gehalten. Verteidiger Dominik Tiffels und Torhüter Maximilian Franzreb erhielten neue Zweijahresverträge.

Alles zur DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung