Mittwoch, 03.02.2016

Wechsel nach Österreich

Weihager verlässt Schlusslicht Krefeld

Der schwedische Verteidiger Robin Weihager hat die Krefeld Pinguine Richtung Österreich verlassen.

Für Krefeld markierte Robin Weihager in zwei Jahren drei Tore und 23 Assists
© getty
Für Krefeld markierte Robin Weihager in zwei Jahren drei Tore und 23 Assists

Der 27-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung vom Tabellenletzten zum Villacher SV.

In 86 DEL-Spielen seit April 2014 verbuchte Weihager drei Tore und 23 Assists.

Alles zur DEL

Das könnte Sie auch interessieren
Alexander Thiel wechselte in der Saison 2015/2016 von Düsseldorf nach Augsburg

Augsburger verlängert mit Thiel

Jake Hansen verlässt die Schwenninger Wild Wings

Schwenningen löst Vertrag mit Hansen auf

Michael Grabner im Interview mit DAZN

"Das ist wie bei KAC gegen VSV"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.