31.853 Zuschauer in Dresden

Zugabe beim Winter Game

SID
Sonntag, 10.01.2016 | 10:25 Uhr
Die Dresdner Eislöwen siegten nach Verlängerung mit 4:3 gegen die Lausitzer Füchse
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

60 packende Minuten und sogar noch eine Zugabe: 31.853 Zuschauer haben am Samstag ein packendes Derby zwischen den Dresdner Eislöwen und den Lausitzer Füchse in der DEL2 gesehen.

Das erste deutsche Eishockey-Zweitligaspiel in einem Fußballstadion gewannen die Dresdner Eislöwen durch ein Tor in der dritten Minute der Verlängerung mit 4:3 gegen die Lausitzer Füchse. Die Partie in der Dynamo-Arena belegt nun Rang vier unter den bestbesuchten Ligaspielen in Europa.

"Man sieht einmal mehr, welches Potenzial diese Sportart in Deutschland hat", sagte Franz Reindl, Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB): "Es war eine großartige Werbung für den Eishockeysport."

Nachdem die Deutsche Eishockey Liga (DEL) 2013 in Nürnberg und zwei Jahre später in Düsseldorf zwei Winter Games veranstaltet hatte, war dies das erste Winter Game in der zweiten Liga. Vor dem Spiel hatte Gitarrist Bernd Römer von der einstigen DDR-Kultband Karat sogar die Nationalhymne vorgetragen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung