Nations Cup in Füssen

Frauen verlieren gegen Finnland

SID
Montag, 04.01.2016 | 21:03 Uhr
Die deutschen Eishockey-Frauen verloren deutlich gegen Finnland
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die deutschen Frauen sind mit einer Niederlage in den Nations Cup in Füssen gestartet. Das Auftaktspiel gegen Finnland verlor das Team von Bundestrainer Benjamin Hinterstocker mit 1:5 (1:1, 0:3, 0:1).

Dabei hatte Kerstin Spielberger (4.) die Auswahl des DEB zunächst in Führung geschossen. Doch unter anderem ein Dreierpack von Sari Kärnä besiegelte die Niederlage.

Beim größten Turnier außerhalb der Weltmeisterschaften treffen bis zum 6. Januar sechs Teams in zwei Gruppen aufeinander, am Donnerstag finden die Finalspiele statt. Deutschland spielt am Mittwoch noch gegen die Schweiz (18.30 Uhr).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung