Schiedsrichter bis Saisonende freigestellt

DEL gibt Hamburg-Protest nicht statt

SID
Donnerstag, 14.01.2016 | 17:12 Uhr
Die Hamburg Freezers erzielten kurz vor Schluss den Ausgleich, doch der Treffer wurde aberkannt
© getty
Advertisement
NHL
Live
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Die DEL hat den Protest der Hamburg Freezers gegen die Spielwertung der Partie bei Vizemeister ERC Ingolstadt am vergangenen Sonntag abgewiesen. Beim 5:4-Sieg der Ingolstädter erkannte der leitende Schiedsrichter Sirko Hunnius (Berlin) den vermeintlichen Ausgleichstreffer durch Thomas Oppenheimer kurz vor dem Spielende nach einem Videobeweis nicht an.

Weil der Videobeweis aber lediglich für Tor-Entscheidungen genutzt werden darf, nicht, wie in diesem Fall, für vorausgehende Aktionen, hätte es bei der auf dem Eis getroffenen Entscheidung bleiben müssen. Hunnius wurde nach seiner Fehlentscheidung bis zum Ende der Saison freigestellt.

Seitens der Liga hieß es, dass in der Spielordnung der DEL ein solcher Fall nicht geregelt sei und somit auch keine Rechtsgrundlage für das Stattgeben des Protests bestehe.

"Wir müssen diese Entscheidung respektieren, auch wenn wir damit nicht einverstanden sind. Wir werden bei der nächsten DEL-Gesellschafterversammlung darauf drängen, die Statuten für solche Fälle im Sinne unseres Sports anzupassen", sagte Geschäftsführer Uwe Frommhold.

Die DEL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung