Eisbären festigen Tabellenführung

SID
Sonntag, 10.01.2016 | 19:14 Uhr
Uwe Krupps Eisbären bleiben weiter an der Tabellenspitze
© getty
Advertisement
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
Live
WTA Stuttgart: Tag 2
NBA
Heat @ 76ers (Spiel 5)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 3
NBA
Pacers @ Cavaliers (Spiel 5)
NHL
Maple Leafs @ Bruins (Spiel 7)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 4
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Manchester
Hungarian Open Men Single
ATP Budapest: Viertelfinale
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Viertelfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Viertelfinale
Premiership
Leicester -
Newcastle
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 1
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Halbfinale
Hungarian Open Men Single
ATP Budapest: Halbfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Halbfinale
Pro14
Edinburgh -
Glasgow
HBO Boxing
Daniel Jacobs -
Maciej Sulecki
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 2
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Finale
Hungarian Open Men Single
ATP Budapest: Finale
Premiership
London Irish -
Saracens
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid
BMW Open Men Single
ATP München: Tag 2
BMW Open Men Single
ATP München: Tag 3
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Tag 3
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Viertelfinale
BMW Open Men Single
ATP München: Tag 4
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Viertelfinale
Premier League Darts
Premier League: Birmingham
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Halbfinale
BMW Open Men Single
ATP München: Viertelfinale
Istanbul Open Men Single
ATP Istanbul: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Halbfinale
World Championship
Russland -
Frankreich
World Championship
USA -
Kanada
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Monaco (Halbfinale)
World Championship
Schweden -
Weißrussland
World Championship
Deutschland -
Dänemark
Basketball Champions League
AEK Athen -
Murcia (Halbfinale)
Mutua Madrid Open Women Single
WTA Madrid: Tag 1
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Finale
World Championship
Schweiz -
Österreich
World Championship
Norwegen -
Lettland
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Finale
Istanbul Open Men Single
ATP Istanbul: Halbfinale
World Championship
Frankreich -
Weißrussland
World Championship
Finnland -
Südkorea
Premiership
Harlequins -
Exeter
Premiership
Saracens -
Gloucester
World Championship
Tschechien -
Slowakei
World Championship
Dänemark -
USA
Mutua Madrid Open Women Single
WTA Madrid: Tag 2
Istanbul Open Men Single
ATP Istanbul: Finale
World Championship
Schweden -
Tschechien
World Championship
Slowakei -
Schweiz
World Championship
Lettland -
Finnland

Die Eisbären Berlin haben die Tabellenführung in der DEL erfolgreich verteidigt. Das Team des früheren Bundestrainers Uwe Krupp setzte sich 4:2 (3:0, 0:1, 1:1) gegen die Augsburger Panther durch und bleibt mit 69 Punkten auch nach dem 36. Spieltag Spitzenreiter der deutschen Eliteklasse.

Rang zwei festigten die Iserlohn Roosters, die nach dem 6:1 (3:0, 3:1, 0:0) gegen die Kölner Haie nur zwei Zähler Rückstand haben bei zudem noch zwei weniger ausgetragenen Partien. Platz drei eroberte die Düsseldorfer EG (66) durch das 4:1 (2:0, 1:1, 1:0) gegen den bisherigen Dritten Red Bull München (63).

Rang fünf festigten die Nürnberg Ice Tigers (58) durch einen 2:1 (0:1, 1:0, 0:0, 1:0)-Sieg n.V. bei den Straubing Tigers (44), für die die Play-offs in immer weitere Ferne rücken. Dagegen feierte Meister Adler Mannheim (56) durch das 2:1 (1:0, 0:0, 0:1, 1:0) n.V. bei den nun punktgleichen Grizzlys Wolfsburg einen wichtigen Sieg im Kampf um die Play-off-Teilnahme. Nicht minder wichtig war der 5:4 (2:1, 2:1, 1:2)-Sieg für den ERC Ingolstadt (52) gegen die Hamburg Freezers (53). Dadurch verdrängten die Panther Köln vom wichtigen zehnten Platz, der die Teilnahme an den Pre-Play-offs ermöglicht.

In Berlin sorgten Henry Haase (6.), Barry Tallackson (12.) und Marcel Noebels (16.) mit ihren Treffern im ersten Durchgang für einen Start nach Maß. Zwar gelang Augsburg durch Mark Mancari (33.) und Andrew LeBlanc (51.) der Anschluss, doch Mark Olver (55.) sorgte letztlich für die Entscheidung.

In Düsseldorf brachten Norm Milley (13.), Alexander Preibisch (19.) und Manuel Strodel (30.) die Gastgeber mit 3:0 in Führung, nach dem Münchner Anschlusstor durch Tobias Wörle (38.) sorgte Eduard Lewandowski 33 Sekunden vor dem Ende für die Entscheidung.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung