Plachta steht kurz vor dem Debüt

SID
Dienstag, 20.10.2015 | 12:52 Uhr
Matthias Plachta steht bei den Arizona Coyotes kurz vor seinem Debüt in der NHL
© getty
Advertisement
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder

Nationalspieler Matthias Plachta steht kurz vor seinem Debüt in der NHL. Die Arizona Coyotes beriefen den 24 Jahre alten Ex-Mannheimer aus dem Farmteam Springfield Falcons in die beste Eishockey-Liga der Welt.

Bei den Coyotes spielt auch der gebürtige Landshuter Tobias Rieder, der mit bislang drei Toren und zwei Vorlagen einen glänzenden Saisonstart hatte.

Plachta hatte von Arizona Ende Mai einen Ein-Jahres-Vertrag erhalten, nachdem er sich insbesondere bei der WM ins Blickfeld gespielt hatte. Anfang Oktober war Plachta jedoch unmittelbar vor dem Saisonauftakt zunächst in die American Hockey League (AHL) geschickt worden.

Dort hatte der gebürtige Freiburger drei Spiele absolviert. Die Coyotes treten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch bei den New Jersey Devils an.

Die NHL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung