Publikumsliebling verlängert vorzeitig

Furchner bleibt bei Wolfsburg

SID
Mittwoch, 16.09.2015 | 14:05 Uhr
Sebastian Furchner spielt seit 2008 für die Niedersachsen
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die Grizzlys Wolfsburg aus der DEL haben den bis 2017 laufenden Vertrag mit Stürmer Sebastian Furchner vorzeitig bis 2020 verlängert. Zudem einigten sich beide Parteien bereits auf einen mehrjährigen Anschlussvertrag in der Organisation des Klubs.

Der 33 Jahre alte Publikumsliebling spielt seit 2008 für die Niedersachsen und erzielte in 405 Spielen 126 Tore.

"Mit dieser wirklich frühen und vorzeitigen Vertragsverlängerung wollen wir dokumentieren, dass Sebastian in unserem künftigen Konzept sowohl auf dem Eis als auch später in der Organisation eine tragende Rolle einnehmen wird. Wir werden gemeinsam entscheiden, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um ins Management unseres Klubs zu wechseln", sagte Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf.

Auch Furchner war glücklich über die vorzeitige Vertragsverlängerung: "Es ist ein riesiger Vertrauensbeweis der Organisation. Diese Wertschätzung macht mich äußerst glücklich und stolz."

Die DEL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung