Kölner Haie verpflichten Lalonde

SID
Donnerstag, 02.04.2015 | 13:10 Uhr
Kein Unbekannter in der DEL: Shawn Lalonde spielte 2013/2014 für die Eisbären Berlin
© getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Die Kölner Haie aus der DEL haben ihren Wunschspieler für die Verteidigung verpflichtet. Zur neuen Saison kommt der 25 Jahre alte Kanadier Shawn Lalonde für zwei Jahre von Färjestad BK aus Schweden.

"Lalonde verkörpert genau die Eigenschaften, die wir auf dieser Position gesucht haben", sagte Haie-Trainer Niklas Sundblad: "Er ist ein junger rechtsschießender Verteidiger mit einem guten Schuss, schnell, wendig und kann auch körperbetont spielen."

Lalonde hatte in der Saison 2013/14 für die Eisbären Berlin Erfahrungen in der DEL gesammelt. Mit zwölf Toren avancierte er damals zum torgefährlichsten Verteidiger der Liga. In der NHL kam er für die Chicago Blackhawks zu einem Einsatz.

Alles zu den Kölner Haien

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung