Dienstag, 21.04.2015

Unglück ereignete sich auf Heimfahrt von Beerdigung

Meistertrainer Michaljow gestorben

Das russische Eishockey trauert um Sergej Michaljow. Der ehemalige Meistertrainer des KHL-Klubs Salawat Julajew Ufa (2008) kam auf der Heimfahrt von einer Beerdigung ums Leben.

Der russische Meistertrainer Sergeij Michaljow ist gestorben
© getty
Der russische Meistertrainer Sergeij Michaljow ist gestorben

Michaljow (67) befand sich auf dem Weg nach Hause, als es zu einem Verkehrsunfall nahe Tscheljabinsk kam. Zuvor hatte er von Waleri Belussow (66) Abschied genommen, der als Trainer dreimal russischer Titelgewinner wurde. Belussow war in der vergangenen Woche gestorben.

Das könnte Sie auch interessieren
Marco Maurer hat einen Dieb mit einem Bodycheck gestoppt

Per Bodycheck: Eishockey-Star stoppt Dieb

Christof Kreutzer wurde bei der Düsseldorfer EG entlassen

Neuanfang bei der DEG kostet Kreutzer den Job

Don Jackson verlor mit dem EHC München in der Overtime gegen die Eisbären Berlin

München verliert Overtime-Krimi, Nürnberg mit Kantersieg


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.