Duell der Goalie-Giganten

Von Für SPOX in der Saturn Arena: Michael Graßl
Mittwoch, 01.04.2015 | 13:33 Uhr
Timo Pielmeier rückt immer mehr in den Fokus
© getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1

Spannung, Dramatik und zwei überragende Torhüter: Auch das dritte Spiel zwischen dem ERC Ingolstadt und der Düsseldorfer EG (3:2 n.V.) hatte alles, was ein Playoff-Halbfinale braucht. In den Blickpunkt rücken nun immer mehr Meistergoalie Timo Pielmeier und Tyler Beskorowany, der DEL-Torwart des Jahres.

"In den Playoffs ist der Torwart immer einer der wichtigsten Spieler", konstatierte ERC-Verteidiger Benedikt Kohl nach dem Spiel in der Saturn Arena im Gespräch mit SPOX. Kurz zuvor hatte Patrick Hager mit seinem Siegtreffer nach 17 Minuten in der ersten Verlängerung Ingolstadt mit 2:1 in der Serie in Führung gebracht.

Dabei hatte Düsseldorf in der Overtime eigentlich mehr vom Spiel, nachdem Ingolstadt insbesondere die ersten beiden Drittel dominierte. "Es gibt Phasen, in der die andere Mannschaft nur einen guten Wechsel braucht und so wieder ins Spiel findet", erklärt Kohl die Leistungssteigerung der Gäste: "Das wird in Düsseldorf wieder genauso sein."

Bedanken konnten sich die Ingolstädter in der Verlängerung bei ihrem Goalie Timo Pielmeier, der insgesamt auf 34 Saves kam und nur von Shawn Bell und Travis Turnbull bezwungen wurde. "Die Serie ist geprägt von zwei herausragenden Torhütern, nicht nur von einem", stellte Siegtorschütze Hager fest.

"Spieler müssen es entscheiden"

Auch Ingolstadts Trainer Larry Huras zollte Tyler Beskorowany seinen Respekt. "Er hat in den ersten beiden Dritteln sehr gut gespielt, das war der Unterschied", so Huras, der nach einigen herausragenden Saves des DEG-Schlussmanns mehrmals kopfschüttelnd hinter der Band stand.

"Der Torhüter ist natürlich sehr wichtig, aber sie gewinnen die Spiele auch nicht alleine", wollte Düsseldorfs Trainer Christof Kreutzer gegenüber SPOX das Duell zwischen Pielmeier und Beskorowany (insgesamt 39 Saves) nicht zu sehr an die große Glocke hängen.

"Wenn ich die Mannschaften und ihre Torhüter anschaue, dann stelle ich fest, dass beide sehr, sehr gut sind", stellte Kreutzer zwar klar, doch einen signifikanten Vorteil für eine der Mannschaften wollte er dadurch nicht ausmachen: "Kein Team hat auf dieser Position einen Vorteil, deshalb müssen es die Spieler entscheiden."

Die nächste Chance für seine Spieler findet sich bereits am Donnerstag, wenn die DEG den amtierenden Meister für Spiel vier zum zweiten Mal in Düsseldorf erwartet.

Alle Infos zur DEL

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung