DEB-Team geht 1:6 in Finnland unter

SID
Freitag, 10.04.2015 | 19:52 Uhr
Pat Cortinas DEB-Team war auch im zweiten Test gegen Finnland chancenlos
© getty
Advertisement
NHL
Live
Capitals @ Islanders
NBA
Live
Celtics @ Bulls
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 1
NHL
Jets @ Islanders
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Vierte Pleite im vierten WM-Test: Drei Wochen vor der WM in Tschechien war die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft auch in ihrem zweiten Länderspiel in Finnland ohne jegliche Chance.

24 Stunden nach dem 0:4 ging das Team von Bundestrainer Pat Cortina gegen den Vizeweltmeister in Espoo mit 1:6 (1:2, 0:2, 0:2) unter. Der einzige Treffer für die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) war ein finnisches Eigentor, das dem Berliner Laurin Braun zugeschrieben wurde (17.).

Esa Lindell (8.), Tommi Huhtala (14.), Harri Pesonen (23.), Sakari Salminen (29.), Juha-Matti Aaltonen (48.) und Jarkko Immonen (51.) besiegelten die erneute Niederlage der deutschen Mannschaft, die zum Auftakt der WM-Vorbereitung in Oberhausen zweimal gegen Rekordweltmeister Russland verloren hatte (0:3 und 2:3 n.P.).

Der nächste Testgegner vor der WM in Tschechien (1. bis 17. Mai) ist zur Abwechslung kein Hochkaräter: Auf Frankreich trifft das Cortina-Team nicht nur am Donnerstag (19.15 Uhr) in Füssen und am Samstag (20.15 Uhr) in Ravensburg, sondern auch am 2. Mai zum WM-Start in Prag.

Couragierter Beginn

Wie schon tags zuvor begann die junge DEB-Auswahl sehr couragiert. Die beste Chance zur Führung vergab Martin Schymainski (4.). Als der Krefelder vier Minuten später auf der Strafbank saß, musste der Wolfsburger Goalie Felix Brückmann gleich den Puck zum ersten Mal aus dem Netz holen. Bereits am Donnerstag hatte das Cortina-Team drei Unterzahltore kassiert.

Beim 0:2 bekam der Berliner Verteidiger Henry Haase die Scheibe nicht aus der Gefahrenzone, Huhtala ließ Brückmann keine Chance. Glück hatte Braun beim Anschlusstreffer, seinen Pass lenkte Sami Lepistö ins eigene Tor. Beim entscheidenden dritten Gegentreffer sah Brückmann nicht gut aus.

Weitere Tests in Dänemark

Cortina, dem ohnehin schon ein Dutzend Spieler wegen Verletzungen abgesagt hatten, musste auch auf Brent Raedeke verzichten. Der Iserlohner fehlte wegen Krankheit.

Die Nationalspieler der DEL-Finalisten Adler Mannheim und ERC Ingolstadt stehen dem Bundestrainer möglicherweise erst bei der WM-Generalprobe am 29. April in Berlin gegen Slowenien zur Verfügung. Zuvor reist die DEB-Auswahl noch zu zwei Tests am 24. und 25. April in Dänemark.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung