DEB-Team geht 1:6 in Finnland unter

SID
Freitag, 10.04.2015 | 19:52 Uhr
Pat Cortinas DEB-Team war auch im zweiten Test gegen Finnland chancenlos
© getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
Live
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
NBA
Pistons@Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)

Vierte Pleite im vierten WM-Test: Drei Wochen vor der WM in Tschechien war die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft auch in ihrem zweiten Länderspiel in Finnland ohne jegliche Chance.

24 Stunden nach dem 0:4 ging das Team von Bundestrainer Pat Cortina gegen den Vizeweltmeister in Espoo mit 1:6 (1:2, 0:2, 0:2) unter. Der einzige Treffer für die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) war ein finnisches Eigentor, das dem Berliner Laurin Braun zugeschrieben wurde (17.).

Esa Lindell (8.), Tommi Huhtala (14.), Harri Pesonen (23.), Sakari Salminen (29.), Juha-Matti Aaltonen (48.) und Jarkko Immonen (51.) besiegelten die erneute Niederlage der deutschen Mannschaft, die zum Auftakt der WM-Vorbereitung in Oberhausen zweimal gegen Rekordweltmeister Russland verloren hatte (0:3 und 2:3 n.P.).

Der nächste Testgegner vor der WM in Tschechien (1. bis 17. Mai) ist zur Abwechslung kein Hochkaräter: Auf Frankreich trifft das Cortina-Team nicht nur am Donnerstag (19.15 Uhr) in Füssen und am Samstag (20.15 Uhr) in Ravensburg, sondern auch am 2. Mai zum WM-Start in Prag.

Couragierter Beginn

Wie schon tags zuvor begann die junge DEB-Auswahl sehr couragiert. Die beste Chance zur Führung vergab Martin Schymainski (4.). Als der Krefelder vier Minuten später auf der Strafbank saß, musste der Wolfsburger Goalie Felix Brückmann gleich den Puck zum ersten Mal aus dem Netz holen. Bereits am Donnerstag hatte das Cortina-Team drei Unterzahltore kassiert.

Beim 0:2 bekam der Berliner Verteidiger Henry Haase die Scheibe nicht aus der Gefahrenzone, Huhtala ließ Brückmann keine Chance. Glück hatte Braun beim Anschlusstreffer, seinen Pass lenkte Sami Lepistö ins eigene Tor. Beim entscheidenden dritten Gegentreffer sah Brückmann nicht gut aus.

Weitere Tests in Dänemark

Cortina, dem ohnehin schon ein Dutzend Spieler wegen Verletzungen abgesagt hatten, musste auch auf Brent Raedeke verzichten. Der Iserlohner fehlte wegen Krankheit.

Die Nationalspieler der DEL-Finalisten Adler Mannheim und ERC Ingolstadt stehen dem Bundestrainer möglicherweise erst bei der WM-Generalprobe am 29. April in Berlin gegen Slowenien zur Verfügung. Zuvor reist die DEB-Auswahl noch zu zwei Tests am 24. und 25. April in Dänemark.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung