Eishockey-WM in Malmö

DEB-Frauen nach Pleite vor Abstieg

SID
Mittwoch, 01.04.2015 | 20:44 Uhr
Benjamin Hinterstocker und die DEB-Frauen haben das erste Relegationsspiel gegen Japan verloren
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
MiLive
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Die deutschen Frauen stehen bei der WM in Schweden vor dem Abstieg. Die Mannschaft von Bundestrainer Benjamin Hinterstocker verlor in Malmö das erste Spiel der "best of three"-Relegationsserie gegen Japan mit 2:3 (1:0, 1:1, 0:1, 0:1) nach Verlängerung.

Bei einer Niederlage in Spiel zwei am Freitag (14.00 Uhr) wäre die DEB-Auswahl abgestiegen, ein entscheidendes drittes Spiel fände am Samstag (14.00 Uhr) statt.

"Die Mannschaft hat nach den drei Niederlagen in der Vorrunde Moral gezeigt und ein hervorragendes Spiel abgeliefert", sagte Hinterstocker: "Wir werden jetzt alles daran setzten, das Team bis Freitag wieder aufzubauen. Unser Ziel ist es, die letzten beiden Spiele zu gewinnen und dafür werden wir alles geben."

Die deutschen Frauen, die in der Gruppenphase alle drei Spiele verloren hatten, führten gegen die Japanerinnen durch die Treffer von Marie Delarbre (8./26.) bereits mit 2:0, gaben die Partie danach aber aus der Hand.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung