Wechsel innerhalb der DEL

Straubing verpflichtet O'Connor

SID
Dienstag, 10.03.2015 | 23:18 Uhr
Sean O'Conner wechselt innerhalb der DEL von den Schwenninger Wild Wings zu den Straubing Tigers
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die Straubing Tigers aus der DEL haben Angreifer Sean O'Connor verpflichtet. Der 33-jährige Kanadier mit deutschem Pass, der seit 2010 in der DEL spielt, wechselt von den Schwenninger Wild Wings nach Straubing und unterschrieb einen Jahresvertrag.

Zuvor hatte er bereits für die Augsburger Panther, den ERC Ingolstadt und den EHC Red Bull München gespielt.

"Sean ist ein gestandener deutscher Spieler, der zu uns nach Straubing passt mit seiner Art und Weise, wie er auf dem Eis auftritt. Er spielt körperbetontes Hockey und ist darüber hinaus auch noch torgefährlich", sagte der Sportliche Leiter Jason Dunham über O'Connor, der in der vergangenen Spielzeit sechs Tore und fünf Vorlagen in 29 Saisonspielen verbuchte.

Alle Infos zur DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung