Krefeld bindet Stürmer um ein weiteres Jahr

Pinguine verlängern mit Sofron

SID
Montag, 16.03.2015 | 15:45 Uhr
Istvan Sofron (l.) wird in der kommenden Saison seine dritte Spielzeit für die Pinguine bestreiten
© getty
Advertisement
Supercopa
Herbalife Gran Canaria -
Valencia Basket (Finale)
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die Krefeld Pinguine aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den auslaufenden Vertrag mit Stürmer Istvan Sofron um ein Jahr verlängert. Das gab der Klub am Montag bekannt.

Der 27-jährige Ungar geht damit in seine dritte Saison bei den Pinguinen.

Sofron zählt als hervorragender Konterspieler und exzellenter Forechecker. Die 110 Strafminuten in der abgelaufenen Saison zeigen die physische Spielweise des Ungarn auf.

In der vergangenen Spielzeit konnte der mit 10 Toren und 23 Scorer-Punkten offensiv überzeugen. "Er bringt bei jedem Wechsel unglaublich viel Energie aufs Eis und konnte sich zuletzt zu einem Leistungsträger in der ersten Reihe entwickeln", so der sportliche Berater Rüdiger Noack.

"Wir haben durchaus große Hoffnung, dass er diesen Status festigen kann und sich bei uns zu einem zuverlässigen Torjäger auf DEL-Niveau entwickelt."

Die DEL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung