Kastner, Ramoser und Eder wechseln zum EHC

München verpflichtet Talente-Trio

SID
Dienstag, 24.03.2015 | 13:18 Uhr
Der EHC München kann sich auf Talente-Zuwachs freuen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Red Bull München hat für die kommende Saison in der DEL die Nachwuchsspieler Maximilian Kastner (22), Joachim Ramoser (20) und Andreas Eder (19) verpflichtet.

"Es sind drei hervorragende junge Spieler für die Zukunft der Red Bulls", sagte Trainer Don Jackson: "Sie sind läuferisch sehr gut ausgebildet und bringen alle Fähigkeiten mit, die uns bei jungen Profis wichtig sind."

Kastner wechselt vom Kooperationspartner SC Riessersee nach München. Der gebürtige Garmisch-Partenkirchner bestritt im Dezember bei den Hamburg Freezers seine erste und bislang einzige Partie für die Red Bulls. Eder und Ramoser kommen vom Farmteam der Münchner, das in der russischen Juniorenliga MHL spielt.

München war als Hauptrundenzweiter der DEL überraschend im Viertelfinale mit 0:4 an Grizzly Adams Wolfsburg gescheitert.

Die DEL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung