Dienstag, 24.02.2015

München mit Verletzungsproblemen

Sorgen beim EHC nehmen zu

Kurz vor den Playoffs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) plagen den Tabellenzweiten Red Bull München ernsthafte Verletzungssorgen. Am vergangenen Wochenende erlitten Torhüter Niklaus Treutle und Stürmer Mads Christensen Beinverletzungen und fallen damit wie fünf weitere Spieler vorerst aus.

Auch Mads Christensen fällt vorerst aus
© getty
Auch Mads Christensen fällt vorerst aus
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Nach Vereinsangaben wird das Duo zumindest die beiden letzten Partien in der Hauptrunde bei den Schwenninger Wild Wings (Freitag) und gegen die Kölner Haie (Sonntag) verpassen. Insgesamt haben die Münchner sieben Ausfälle zu beklagen.

Trainer Don Jackson muss zudem auch auf Uli Maurer (Beinverletzung), Andy Wozniewski, Evan Brophey (beide Oberkörperverletzung), Felix Petermann (Schulterluxation) und Grant Lewis (Sehnenabriss an der rechten Schulter) verzichten.

Alle Infos zur DEL

Das könnte Sie auch interessieren
Brandon Burlon wurde 2008 in der NHL gedraftet

Krefeld verpflichtet Hofland - DEG holt Burlon

Aus der DEL kann man zur Zeit nicht absteigen

Wiedereinführung von Auf- und Abstieg weiter offen

Jack Combs spielte zuvor bei den Fishtown Penguins

Roosters verpflichten Torjäger Combs


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DEL-Champion 2017/2018?

München
Wolfsburg
Mannheim
Berlin
Köln
Nürnberg
Ein anderer Verein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.