Topstürmer bleibt

Petersen verlängert bei Roosters

SID
Donnerstag, 22.01.2015 | 13:31 Uhr
Nick Petersen rangiert in der Scorer-Liste der DEL auf Rang sechs
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den Vertrag mit ihrem Topstürmer Nick Petersen vorzeitig um eine weitere Saison verlängert. Der Kanadier wird damit bis zum Ende der Saison 2015/2016 das Trikot der Sauerländer tragen.

"Wir dürfen sehr stolz darauf sein, dass es uns als kleinem Liga-Club gelungen ist, einen Spieler mit seinen Fähigkeiten ein weiteres Jahr an uns zu binden. Das ist keine Selbstverständlichkeit. Sportlich sind wir sehr froh, seine Qualitäten auch im kommenden Jahr im Team zu haben", sagte Manager Karsten Mende.

Der 25 Jahre alte Petersen kam vor der Saison aus Schwenningen an den Seilersee, erzielte in der laufenden Spielzeit bereits 21 Tore und bereitete 22 weitere Treffer vor.

Mit 43 Scorerpunkten rangiert Petersen in der Scorer-Liste der DEL auf Rang sechs und hat damit erheblichen Anteil am Höhenflug der Roosters, die sich als Tabellensechster auf Play-off-Kurs befinden.

Die DEL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung